Feigen-Pudding

Hier ein frisch zubereiteter Pudding mit frischen Feigen. Ich püriere vier frische Feigen mit dem Pürierstab und mische sie unter die Milchmasse. Leider ist der Pudding trotz Zugabe von etwas mehr Speisestärke nicht ganz formstabil. Aber er schmeckt hervorragend nach…

Erdbeer-Pudding

Leckerer, frisch zubereiteter Pudding mit frischen Erdbeeren. Da ich Erdbeeren püriert in den Pudding gebe, verwende ich etwas weniger als die im Grundrezept vermerkten 500 ml Milch. Und für eine bessere Stabilität und Festigkeit der Puddinge gebe ich doch noch…

Schweine-Gulasch mit Basmati-Reis

Ein klassisches Gulasch. Mit Schweinefleisch. Schalotten, Lauchzwiebeln und Knoblauch. Champignons. Tomatenmark. Und einigen Gewürzen. Für die Sauce verwende ich einen trockenen Rotwein, der dann eine dunkle Fleisch-Sauce ergibt. Und natürlich schmore ich das Gulasch ganze zwei Stunden, damit das Fleisch…

Limetten-Pudding

Jetzt habe ich am Wochenende mit den neuen Pudding-Formen zwei schöne, leckere Limetten-Puddinge zubereitet. Ich verwende für die Puddinge etwas weniger als 500 ml Milch, wie es im Grundrezept genannt ist. Denn es kommt ja der Saft von drei Limetten…

Puten-Steaks auf gebratenem Mangold-Bett

Eigentlich ein Pfannen-Gericht. Denn ich brate sowohl die Steaks als auch den kleingeschnittenen Mangold einige Minuten kräftig in heißem Öl in zwei Grill-Pfannen. Aber ich habe das Gericht dennoch auf zwei Tellern angerichtet.   Puten-Steaks auf gebratenem Mangold-Bett Vorbereitungszeit: 5…

Endivien-Salat

Ein einfacher Endivien-Salat. Aber zubereitet mit einem leckeren Dressing mit gutem Balsamico di Modena und gutem Olivenöl. Verfeinert vor dem Servieren mit kleingewiegter Petersilie und kleingehackten Pinienkernen. Etwas für die Veganer. Und für zwischendurch ist so ein leckerer, frischer Salat…

Innereien-Einkauf

Sicherlich habe ich einen ähnlichen Blogbeitrag schon einmal veröffentlicht. Aber ich finde es immer wieder interessant, die entsprechenden Umstände bei einem solchen Kauf zu schildern. Ich habe wieder einmal etwas Geld übrig gehabt und einen Innereien-Einkauf getätigt. Aldi führt ja…

Küchenrollenhalter

Auch diesen Küchenrollenhalter habe ich lange gesucht. Und ebenfalls vor Ort bei Karstadt keinen Erfolg gehabt. Dann fand ich diesen Küchenrollenhalter bei Amazon und habe gleich zwei Stück davon bestellt. Ich fand nämlich heraus, dass man diese Halter nicht nur,…

Nackensteaks mit Rosenkohl

Zu diesem Rezept gibt es nicht viel zu sagen. Schweine-Nackensteaks, die ich in einer Kräuter-Marinade mariniere und dann kurz in der Grill-Pfanne medium brate. Dazu Rosenkohl.   Nackensteaks mit Rosenkohl Vorbereitungszeit: 20 Minuten Koch-/Backzeit: 10 Minuten Gesamtzeit: 30 Minuten Kategorie:…

Walnuss-Feige-Dattel-Rührkuchen

Ja, ist denn heut’ schon Weihnachten, könnte man sich bei diesem Rezept fragen. Denn ich backe einen Rührkuchen mit Zutaten, wie man sie aus der Weihnachtszeit kennt. Nämlich Walnüssen, Feigen und Datteln (natürlich ohne Kern). Das Ergebnis ist aber ein…

Pansen mit Gemüse und Couscous

Für diese Gericht verwende ich Pansen, den ich schon vorbereitet hatte, also schon einige Stunden in Gemüsefond gegart hatte. Ich schneide ihn klein und brate ihn knusprig in Öl an. Das Gemüse schneide ich klein und bilde mit Austern-Sauce eine…

Bayerischer Wurstsalat

Ich verwende für diesen Wurstsalat Regensburger. Das ist eine schnittfeste Fleischwurst. Man kann jedoch auch andere Fleischwurst dazu verwenden und sie entsprechend wie ein Salat anmachen. Ich gebe noch eine kleingeschnittene, eingelegte Gurke dazu. Sowie etwas Schalotte und Knoblauch. Dazu…

Hirse-Pfanne

Ein Pfannengericht. Für das ich diverses Gemüse verwende, das ich gerade vorrätig hatte. Dazu noch etwas gewürfelter Katenschinken. Und als Fleisch-Zutat noch etwas kleingeschnittenes Putensteak. Als Sättigungsbeilage, die ich aber untermische, gare ich separat Hirse. Ich würze mit Salz, Pfeffer…

Tagliolini mit Blumenkohl-Pesto

Ich verwende für die Pasta grüne Tagliolini, die mit Spinat hergestellt wurden. Aufgrund dessen, dass die Pasta sehr dünn ist, braucht sie nur eine Kochzeit von etwa 3 Minuten. Das Pesto bereite ich aus einem lila Blumenkohl zu. Dazu Schalotten…

Nektarinen-Tarte

Man kauft im Februar keine Nektarinen. Die mit Sicherheit aus irgend einem sehr südlich gelegenen Land stammen. Denn sie sind zwar reif. Aber sehr hart. So hart, dass man kaum den Kern entfernen kann. Ich aber habe Nektarinen im Februar…

Nektarinen-Pudding

Ein Pudding nach dem Grundrezept zubereitet. Mit Obst. Und zwar frischen Nektarinen, die ich entkerne, kleinschneide und mit dem Pürierstab fein püriere. Es war zu erwarten, dass der Pudding nicht ganz durchhärtet und kompakt wird. Denn das Obstmus, das ich…

Rinder-Rouladen mit Salzkartoffeln

Ein klassisches Gericht. Rinder-Rouladen mit Salzkartoffeln. Die Füllung ganz klassisch, Senf, Bauchspeck und Gurke. Ich brate die Rouladen auch vor dem Schmoren auf allen Seiten kräftig an, um mehr Röststoffe zu bekommen. Dazu noch Schalotten, Lauchzwiebeln und Knoblauch. Und Tomatenmark.…

Schweineschnitzel mit Wurzel-Stampf

Einfaches Gericht. Nicht viel dazu zu sagen. Lecker gewürzte Schweineschnitzel kross gebraten. Dazu ein feiner Gemüsestampf aus Wurzeln. Ruhig die Wurzeln ein paar Minuten mit dem Stampfgerät fein stampfen. Der Stampf bleibt zwar etwas grob, wird aber sehr fein gestampft.…

Schokoladen-Pudding

Ein nach dem Grundrezept frisch zubereiteter Pudding. Dieses Mal mit Schokolade. Dazu gibt man einfach zerkleinerte Schokolade in die heiße Milch und löst sie darin auf. Mit Schokolade mit einem Kakao-Anteil von 85 %. Ich frage mich eigentlich, warum man…