Tortellini mit Pilz-Käse-Sauce

Dieses Mal ein einfaches Pasta-Gericht, für das ich frische Tortellini verwende. Dazu ein schmackhafte, kräftig gewürzte Sauce. Für die Sauce verwende ich Zwiebeln, Knoblauchzehen und braune Champignons. Desweiteren zwei Packungen Frischkäse-Zubereitung mit Pfifferlingen. Abgelöscht wird mit Soave. Und ich würze…

Entrecôte mit Tortellini in Weinkäse-Sauce

Schöne Steaks. Entrecôtes. Jeweils etwa 250 g schwer. Schön mit Fett durchzogen und marmoriert. Ich brate die Entrecôtes auf jeweils beiden Seiten 3 Minuten kross an, dadurch erhalte ich einen medium Gargrad. Dazu bereite ich eine Weinkäse-Sauce zu. Mit Weinkäse.…

Gailthaler Speck-Pansen

Erneut ein Rezept aus dem Kochbuch „Das Innereien-Kochbuch – Alte und neue Rezepte“ von Reinhard Dippelreither. Dieses Mal Pansen, zubereitet mit viel Speck und Zwiebeln. Kräftig gewürzt, u.a. mit Thymian. Dann vermischt mit kleingewiegtem Schnittlauch. Im Original-Rezept steht zwar Petersilie,…

3-teiliges Messer-Set

  Dieses Mal ein kurzer Beitrag über neue Arbeitsgeräte in der Küche. Ich habe mir ein neues Messer-Set zugelegt, passend zur Weihnachtszeit. Ich mache mir damit sozusagen selbst ein kleines Weihnachtsgeschenk. Es handelt sich um 3 Messer unterschiedlicher Größe. Sie…

Kakaokuchen

Ich bereite passend zur Adventszeit einen Kakaokuchen zu. Ich wandle einfach das Grundrezept für Rührkuchen ab und gebe Kakaopulver hinzu. Außerdem aromatisiere ich den Kuchen noch mit etwas Bittermandel-Öl.   Drucken Kakaokuchen Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 1 Stunde Gesamtzeit: 1…

Rahm-Gulasch mit Penne Rigate

Da das Gericht mit dem Rahm-Herz sehr gut geschmeckt hat, bereite ich das Gericht nochmals zu, diesmal allerdings mit Rinder-Gulasch. Das Gulasch wird erst angebraten und dann in einem Gemüsefond gegart. Dazu gibt es Wurzelwerk in der Sauce. Die leckere…

Rahm-Herz mit Bandnudeln

Nochmals ein Rezept aus dem Kochbuch von Reinhard Dippelreither „Das Innereien-Kochbuch – Alte und neue Rezepte“, diesmal mit einem Stück Schweineherz. Das Herz wird erst angebraten und dann in einem Gemüsefond gegart. Schließlich aufgeschnitten und angerichtet. Dazu gibt es Wurzelwerk.…

Königsberger Pansen

Aus dem Innereien-Kochbuch von Reinhard Dippelreither „Das Innereien-Kochbuch – Alte und neue Rezepte“. Verwendet wird gesäuberter, in Gemüsefond oder Wasser 3 Stunden vorgegarter und somit vorbereiteter Pansen. Es ist ein einfaches Gericht. Mit wenigen Zutaten. Aber es mundet sehr gut.…

Geröstete Leber mit Salzkartoffeln

Auch dieses Rezept habe ich aus dem Innereien-Kochbuch von Reinhard Dippelreither. Es besteht aus Rinderleber, zusammen mit Schalotten und Lauchzwiebeln, die in der Pfanne geröstet werden. Im Original wird mit Fond abgelöscht. Ich habe jedoch Rotwein verwendet, weil ich der…

Kaffeekuchen

Passend zum 1. Advent an diesem Sonntag habe ich schnell einen einfachen Rührkuchen gebacken. Ich habe gemahlenen Filter-Kaffee in den Rührteig gegeben und somit einen leckeren Kaffeekuchen gebacken. Man kann auch gekochten Kaffee verwenden, aber dadurch wird der Teig etwas…

Niere-Paprika-Reis-Ragout

Hier habe ich ein Gericht zusammengestellt, für das ich eine Schweineniere verwende. Dazu grünen Paprika. Dann noch Reis. Ich würze mit Thymian und Salz. Darüber kommt sehr viel frisch geriebener Parmesan. Niere sollte man immer einige Minuten so garen, dass…

Pansen aus dem Montafon

Ich liebe ja in Butter kross und knusprig gebratenen Pansen. Meistens bereite ich dazu separat eine Sauce für Pasta zu. Serviere dann die Pasta in einem tiefen Pasta-Teller, gebe die Sauce darüber und lege obenauf den gebratenen Pansen, damit er…

Foodblog-Event: „Deutsche Küche“

Ich veranstalte ein Foodblog-Event zur Weihnachtszeit, auch wenn das Thema des Events nicht unbedingt passend ist zur Weihnachtszeit. Was ist Ihr typisch deutsches Gericht? Ob Sauerkraut, Bratwürste oder der typische Braten mit Salzkartoffeln und Sauce am Sonntag Mittag, alles ist passend.…

Pansensuppe

Dieses Mal keine türkische Pansensuppe. Sondern eine Suppe, die ich einfach selbst schnell und unkompliziert zubereite. Ich habe vor kurzem Innereien gekauft. Pansen, Leber, Niere und Herz. Ich kann Ihnen dabei tatsächlich den Supermarkt Rewe empfehlen. Denn er hat diese…

Bratwurst-Pfanne mit Speck-Sauerkraut

Heute einmal kein großartiges und aufwändiges Kochen. Auch kein Experimentieren mit neuen Rezepten. Sondern einfach Resteverwertung und Zubereitung von Fertigprodukten. Einfach ein schnell zubereitetes Essen für den Fernseh-Abend. Ich habe fünf Rostbratwürste gewählt. Dazu Sauerkraut aus der Packung. Dieses habe…

Spaghetti bolognese

Ein klassisches Pasta-Gericht. Aber kein klassisches Rezept. Ich habe ein wenig variiert und gemahlenen Filter-Kaffee in die Bolognese-Sauce gegeben. Der Kaffee verbindet sich recht harmonisch mit dem Tomatenmark und dem Fond. Und ergibt ein wirklich sehr aromatisches und würziges Gericht.…

Penne Rigate mit Paprika-Champignons-Pesto

Ich hatte etwas Gemüse übrig und wusste nicht genau, was ich damit zubereiten sollte. Ich entschied mich dann für ein Pesto. Mit Pasta. An Gemüse hatte ich Paprika und braune Champignons vorrätig. Dazu nahm ich noch Schalotten und Knoblauchzehen. Natürlich…

Schokoladen-Tarte

Heute habe ich einmal für das Wochenende und somit den ersten Advent keinen Rührkuchen mit Schokolade gebacken. Nein, ich habe eine süße Tarte mit Schokolade gebacken. Dazu verwende ich zwei große Tafeln Schokolade, einmal weiße Schokolade und einmal dunkle Schokolade.…

Szegediner Gulasch mit Salzkartoffeln

Da das erste selbst zubereitete Szegediner Gulasch vor einigen Tagen sehr gut geschmeckt hat und ich auch noch alle Zutaten vorrätig hatte, habe ich es heute einfach nochmals zubereitet. Dazu gibt es als Beilage einfache Salzkartoffeln, die auch sehr gut…