Kategorie: Kuchen

Gedeckter Apfelkuchen mit Streusel

Hier ein Rezept für einen Apfelkuchen, gedeckt mit Streuseln. Ich habe das Grundrezept für den Mürbeteig etwas abgeändert und Kakao und Zimt hineingegeben. Damit der Mürbeteig ein bestimmtes Aroma bekommt. Aus diesem Grund sieht der Kuchen optisch auch etwas ungewohnt…

Schokolade-Quinoa-Kuchen

An meinem Geburtstag habe ich natürlich auch einen leckeren Kuchen gebacken. Ich habe einen Rührkuchen zubereitet und gebacken. Anstelle des Weizenmehls habe ich jedoch Quinoa verwendet und es in der Getreidemühle fein gemahlen. Und ich habe den Kuchen dann noch…

Apfel-Birnen-Kuchen mit Milch-Limetten-Füllung

Ich experimentiere wieder einmal mit Gelatine. Ich bereite einen ganz gewöhnlichen Obstkuchen zu. Mürbeteig als Boden. Dann geschälte und kleingeschnittene Äpfel und Birnen. Nach dem Backen gebe ich eine Füllung aus Bio-Vollmilch und Gelatine (1 Blatt für 100 ml Flüssigkeit)…

Haselnuss-Kuchen

Hier ein Rezept für einen sehr leckeren Haselnuss-Kuchen. Normalerweise verwendet man bei einem Haselnuss-Kuchen beim Rührteig keine 500 g Mehl, sondern nimmt 250 g Mehl und 250 g fein geriebene Haselnüsse. Ich wollte dieses Mal etwas Neues ausprobieren und anstelle…

Rum-Kuchen

Jetzt bereite ich seit längerer Zeit nach vielen Tartes und Torten auch einmal wieder einen normalen Rührkuchen zu. Aus Rührteig. Dabei backe ich den Rührkuchen nach dem Grundrezept. Ich gebe in den Rührkuchen kein Rum-Aroma hinzu, wie man es vielleicht…

Schoko-Toast-Torte

Ich wollte eine Packung Toastbrot anders verwenden, als die Toastbrot-Scheiben einfach nur im Toaster zu toasten, mit Marmelade zu bestreichen und zu essen. Also schaute ich im Internet, ob es eine andere Verwendung z.B. für einen Kuchen gibt. Ich stieß…

Gedeckter Apfelkuchen mit Rosinen

Natürlich gibt es an Ostern auch einen Kuchen. Selbstverständlich, es sind ja zwei Feiertage. Ich hatte sechs frische Äpfel vorrätig und entschied mich einfach für einen Apfelkuchen. Und zwar keine Tarte, sondern ein gedeckter Apfelkuchen mit Streuseln. Ich verfeinere den…

Haselnuss-Wurzel-Kuchen

Ein Rührkuchen. Abgeändert und variiert. Anstelle 500 g Mehl aus dem Grundrezept zu nehmen, verwende ich 200 g fein geriebene Wurzeln. Und 200 g fein geriebene Haselnüsse. Dazu noch 100 g fein gemahlenen Weizen, also Vollkorn-Weizenmehl. Da die Zutaten dennoch…

Schokolade-Kirsch-Kuchen

Ein Rührkuchen. Mit Schokolade. Und frischen Kirschen. Ich habe die Kirschen im letzten Jahr im Sommer geputzt, entsteint und eingefroren. Denn dieser Kuchen war eigentlich schon lange geplant. Da zu den Zutaten für einen normalen Rührkuchen auch die Kirschen und…

Saure-Sahne-Kuchen

Ich hatte drei Becher saure Sahne vorrätig. Und wollte diese in einem Kuchen verarbeiten. Also recherchierte ich im Internet nach einem Rezept. Ich fand jedoch immer nur Rezepte für normale Rührkuchen, die mit Schokolade als Schokoladen-Kuchen zubereitet wurden. Und in…