Kategorie: Kuchen

Kürbiskuchen

Dieser Kürbiskuchen gelingt sehr gut. Er ist sehr, sehr saftig und schmeckt delikat. Hier habe ich nur die Hälfte des Weizenmehls durch Kürbis ersetzt.  

Schokolade-Chili-Kuchen mit Quinoa

Ein weiterer Kuchen mit Quinoa. Also mit Quinoamehl anstelle Weizenmehl. Der erste Kuchen mit Quinoamehl war gut gelungen und das Quinoamehl hat gebacken sehr gut geschmeckt. Also sehr kräftig und gehaltvoll. Eine weitere Zutat für diesen Kuchen ist eine Tafel…

100% reiner Kürbiskuchen

Dieser Kuchen war ein Experiment. Ein Rührkuchen aus 100 % Kürbis. Anstelle von 500 g Mehl. Und er ist nur bedingt gelungen. Er wurde zwar aufgrund der verwendeten Eier kompakt. Aber es ist doch eher eine feste Cremespeise, die ich…

Holländischer Honigkuchen

Ich hatte eine Menge Honig vorrätig. Und verbrauche ihn nicht besonders oft. Ab und zu wähle ich ihn als Brot- oder Schrippen-Aufstrich. Aber da ich zum Frühstück nichts esse, sondern nur eine Kanne Kaffee trinke, ist mein Verbrauch eben nicht…

Kürbis-Honig-Kuchen

Herbst ist Kürbiszeit. Entweder ein Hokkaidokürbis oder ein Butternutkürbis. Bei beiden muss man nur das Kerngehäuse entfernen, kann aber die Schale mitverwenden und muss somit den Kürbis nicht schälen. Im Orignalrezept stand Hokkaidokürbis. Ich habe ihn kurzerhand durch Butternutkürbis ersetzt.…

Gedeckter Apfelkuchen mit Streusel

Hier ein Rezept für einen Apfelkuchen, gedeckt mit Streuseln. Ich habe das Grundrezept für den Mürbeteig etwas abgeändert und Kakao und Zimt hineingegeben. Damit der Mürbeteig ein bestimmtes Aroma bekommt. Aus diesem Grund sieht der Kuchen optisch auch etwas ungewohnt…

Schokolade-Quinoa-Kuchen

An meinem Geburtstag habe ich natürlich auch einen leckeren Kuchen gebacken. Ich habe einen Rührkuchen zubereitet und gebacken. Anstelle des Weizenmehls habe ich jedoch Quinoa verwendet und es in der Getreidemühle fein gemahlen. Und ich habe den Kuchen dann noch…

Apfel-Birnen-Kuchen mit Milch-Limetten-Füllung

Ich experimentiere wieder einmal mit Gelatine. Ich bereite einen ganz gewöhnlichen Obstkuchen zu. Mürbeteig als Boden. Dann geschälte und kleingeschnittene Äpfel und Birnen. Nach dem Backen gebe ich eine Füllung aus Bio-Vollmilch und Gelatine (1 Blatt für 100 ml Flüssigkeit)…

Haselnuss-Kuchen

Hier ein Rezept für einen sehr leckeren Haselnuss-Kuchen. Normalerweise verwendet man bei einem Haselnuss-Kuchen beim Rührteig keine 500 g Mehl, sondern nimmt 250 g Mehl und 250 g fein geriebene Haselnüsse. Ich wollte dieses Mal etwas Neues ausprobieren und anstelle…

Rum-Kuchen

Jetzt bereite ich seit längerer Zeit nach vielen Tartes und Torten auch einmal wieder einen normalen Rührkuchen zu. Aus Rührteig. Dabei backe ich den Rührkuchen nach dem Grundrezept. Ich gebe in den Rührkuchen kein Rum-Aroma hinzu, wie man es vielleicht…