Schlagwort: Rind

Rinder-Carpacchio

Frisches, rohes Rinderfilet. Leicht angefroren. Dann in hauchdünne Scheiben geschnitten. Serviert mit etwas Balsamico, Olivenöl und Parmesan.   Drucken Rinder-Carpacchio Vorbereitungszeit: 5 Minuten Gesamtzeit: 5 Minuten Kategorie: Roh Für 2 Personen Zutaten 200 g Rinderfilet Balsamico di Modena Olio extra…

Gebratene Rinderleber mit Rosenkohl

Diese  Innerei, gewürzt und mit Mehl bestäubt, in gutem Olivenöl gebraten, schmeckt wirklich exzellent. Da ich sie auf jeder Seite nur zwei Minuten brate, gelingt sie medium und ist noch saftig. Als Beilage wähle ich einfach Rosenkohl, da dieser ja…

Gulasch-Kartoffel-Eintopf

Ein leckerer Eintopf, für den ich Rinder-Gulasch, Kartoffeln und diverses Gemüse verwende. Außerdem Tomatenmark für die Sauce. Und diese bilde ich aus selbst zubereitetem Gemüsefond, den ich portionsweise eingefroren hatte. Verfeinert noch mit frischen Kräutern, in diesem Fall Rosmarin und…

Rinder-Carpacchio

Ein Convenience-Produkt. Feine, dünne Rindfleisch-Scheiben, angeordnet im Kreis, auf Folie, 2 Portionen pro Packung, tiefgefroren. Aber ein gutes Produkt. Und da dieses Convenience-Produkt auch in der Gastronomie verwendet wird, kann man es durchaus kaufen, zubereiten und servieren. Verfeinert wird es…

Herz, Chinakohl und Mi-Nudeln

Dieses Mal ein selbst kreiertes, asiatisches Rezept, für das ich eine andere Innereie verwende als wie für das Rezept vor einigen Tagen mit der Rinderleber. Ich verwende Rinderherz. Das Herz ist ein kräftiger Muskel und wird ähnlich wie Steaks einfach…

Leber, Chinakohl und Mi-Nudeln

Ein asiatisches Rezept. Selbst kreiert. Ich weiß nicht, ob es solch ein Gericht auch in einem China-Restaurant gibt. Es erinnert mich an ein chinesisches, vegetarisches Gericht, der ich sehr gern esse und das ich das erste Mal vor über 30…

Hüftsteak, Champignons und Drillinge

Bei diesem Rezept habe ich für die Zubereitung der Drillinge eine andere Variante gewählt als sie nur zu garen und für Röststoffe noch in der Pfanne in Fett anzubraten. Ich frittiere sie einfach ohne vorheriges Garen in der Friteuse. Ich…

Gemüse-Eintopf mit Beinscheibe

Ein einfacher Eintopf. Mit Beinscheiben. Und viel frischem Gemüse. Die Brühe gelingt nach 1-stündigem Garen hervorragend. Sie übernimmt einfach die Würze, die die in Fett angebratenen Beinscheiben mitbringen. Man braucht keinen selbst zubereiteten Gemüsefond oder Wein. Einfach Wasser und die…

Rumpsteaks mit Pommes frites

Es ist mal wieder so weit. Das übliche, monatliche Rezept mit Rinder-Rumpsteaks. Ein Männer-Essen. Geballte Fleischeskraft. Mit Pommes frites als Beilage. Man sollte auf alle Fälle die Fettstreifen der Rumpsteaks einschneiden, sonst zieht sich das Fleisch beim Braten zusammen. Dieses…