Schlagwort: Tomaten

Spinat-Knoblauch-Pizza

Diese Pizza gelingt sehr gut und schmeckt hervorragend. Besonders der verwendete pikante, herzhafte Hummus kommt deutlich hervor. Dann natürlich der frisch geriebene Mozzarella. Und der Spinat. Nicht so besonders heraus zu schmecken ist der Knoblauch, obwohl ich doch 10 Zehen…

Pizza mit Romanesco und Bauchspeck

Hier ist mir eine wirklich gute Pizza gelungen. Schmeckt fast schon richtig italienisch. Hauptzutaten für den Belag sind kleine Romanesco-Röschen und Bauchspeck. Für den Käse habe ich mittelalten Gouda gewählt, den ich frisch vom Stück mit der Küchenreibe auf die…

Rucola-Salat mit Gemüse, Oliven und Cheddar

Einfacher Salat. Ein frisches Gericht zu den jetzigen, noch warmen Sommertemperaturen. Verfeinert mit Tomaten, Lauchzwiebeln und Knoblauch. Und auch eingelegten Tomaten. Dazu noch schwarze Oliven ohne Kerne aus dem Glas. Würze liefert der geriebene Cheddar. Das Dressing wird aus Weißweinessig,…

Bandnudeln mit getrockneten Tomaten

Ein sehr einfaches Rezept. Ich greife als Hauptzutat auf industriell gefertigte Bandnudeln zurück. Und auf zwei Packungen eingelegte, getrocknete Tomaten. Beides mische ich miteinander und serviere es in zwei tiefen Tellern. Natürlich mit frisch geriebenem Parmigiano Reggiano garniert.   Bandnudeln…

Tortiglioni mit Tomaten-Pesto

Einfaches Pasta-Gericht. Mit einer leckeren, original italienischen Pasta. Und einem aus getrockneten Tomaten mit anderen Zutaten zubereiteten, frischen Pesto.   Tortiglioni mit Tomaten-Pesto 29. April 2020 von Thobie Kategorie Pesto Personen 2 Vorbereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 20 Minuten Gesamtzeit 30 Minuten…

Gefüllte Zucchini mit Couscous

Dieses Gericht habe ich bestimmt schon einmal zubereitet, aber es schmeckt immer wieder gut. Um es zu variieren, kann man einfach die Füllung etwas ändern. Oder auch die Beilage variieren. Für die Füllung verwende ich Hackfleisch, Schwarzbrot, Oliven und Tomaten.…

Pansen-Pfanne

Also auch hier zuerst: Das ursprüngliche Gericht ist mir nicht gelungen. Ich hatte die Idee, aus Pansen Frikadellen zuzubereiten. Und zerhäckselte dazu Pansen in der Küchenmaschine, um eine Konsistenz wie Hackfleisch zu erhalten. Dann gab ich noch Tomate, Schrippe und…