Schlagwort: Tomate

Eier mit Oliven und eingelegten Tomaten

Ein schnelles Essen. Als Snack abends vor dem Fernseher. Wenige, gute Zutaten. Schnell zubereitet. Lecker!   Drucken Eier mit Oliven und eingelegten Tomaten Kochzeit: 5 Minuten Gesamtzeit: 5 Minuten Kategorie: Eierspeisen Für 2 Personen Zutaten 6 Eier 4 EL eingelegte…

Abend-Snack mit kaltem Hackbraten & Co.

Einfach Hackbraten nach dem Grundrezept zubereiten. Oder schon zubereiteten Hackbraten, der eingefroren wurde, wieder auftauen. Ich verwende den Hackbraten kalt für einen Abend-Snack vor dem Fernseher. Aber auch frisch zubereitet und in heißem Zustand für die Verwendung in anderen Gerichten…

Frischer Salat

Ein frischer, bunter Salat. Aus verschiedenen Gemüsesorten, die ich vorrätig hatte. Dazu aus dem Glas eingelegte Oliven und Tomaten. Natürlich angemacht mit Balsamico-Essig und Olivenöl. Lecker!   Drucken Frischer Salat Vorbereitungszeit: 15 Minuten Gesamtzeit: 15 Minuten Kategorie: Salat Für 2…

Tortellini mit Avocado-Tomate-Estragon-Pesto

Frische Pasta. Und zwar frische Tortellini. Vom Discounter aus der Packung. Gefüllt mit Gemüse und Ricotta. Dazu gibt es ebenfalls ein frisch zubereitetes Pesto. Mit Avocado. Tomaten. Und frischem Estragon. Dazu natürlich als Pesto passenderweise frischen Parmesan. Und ein Schuss…

Pute, Gemüse und Penne Rigate

Hier bereite ich ein Gericht mit Putenfleisch, verschiedenen Gemüsesorten und etwas Pasta vor. Für diese Art der Zubereitung reicht mein Vorrat an Penne Rigate gerade noch aus. Das Putenfleisch schneide ich in kurze Streifen. Das Gemüse zerkleinere ich grob. Nur…

Provençalische Kartoffel-Gemüse-Pfanne

Diese Zubereitung mit gekochten, in Scheiben geschnittenen und dann kräftig angebratenen Kartoffeln schmeckt mir doch um Längen besser als die vor kurzem zubereiteten Tofu-Scheiben. Zusätzlich gebe ich in das Pfannengericht noch Schalotten und Knoblauch. Dann Spitzpaprika und Tomaten. Ich würze…

Thunfisch-Pasteten mit Worchestershire-Sauce

Ich hatte bei der Zubereitung von Thunfisch-Pasteten vor kurzem einige Pasteten mehr zubereitet und diese eingefroren. Nun backe ich die Pasteten im Backofen und serviere sie mit einer Worchestershire-Sauce zum Dippen. Die Worchestershire-Sauce passt aufgrund ihrer Säure noch viel besser…