Maultaschen mit Kokosmilch-Sauce 

Ein einfaches Pasta-Gericht. In 10 Minuten zubereitet. Ich hatte wieder einmal Maultaschen vorrätig. Ich gebe dieses Mal einfach etwas Kokosmilch-Sauce mit einigen Spritzern Fisch-Sauce über die Maultaschen. Die süße Kokosmilch harmoniert sehr gut mit der Salzigkeit der Fisch-Sauce. Und der…

Maultaschen mit süß-saurer Sauce

Ein einfaches Pasta-Gericht. In 10 Minuten zubereitet. Ich hatte wieder einmal Maultaschen vorrätig. Ich gebe dieses Mal einfach etwas süß-saure Sauce über die Maultaschen.   Drucken Maultaschen mit süß-saurer Sauce Kochzeit: 10 Minuten Für 2 Personen Mit leckerer Sauce Zutaten…

Gedeckter Bananen-Kuchen

Mein wöchentlicher Kuchen zum Wochenende. Dieses Mal mit Bananen. Eine Tarte wollte ich nicht zubereiten. Ich entschied mich für einen gedeckten Kuchen mit Mürbeteig und Streuseln obenauf. Ich habe die in Scheiben geschnittenene Bananen auch nicht schön nebeneinander im Kreis…

Maultaschen mit dunkler Soja-Sauce

Ein einfaches Pasta-Gericht. In 10 Minuten zubereitet. Ich hatte wieder einmal Maultaschen vorrätig. Ich gebe dieses Mal einfach etwas dunkle Soja-Sauce über die Maultaschen. Und einige Spritzer Fisch-Sauce als Alternative für Salz.   Drucken Maultaschen mit dunkler Soja-Sauce Kochzeit: 10…

Kürbis-Gnocchi und Shiitake

Ich habe zwar schon ein Grundrezept zur Zubereitung von Gnocchi in meinem Foodblog veröffentlicht. Dieses Mal kommt aber ein Rezept für Kürbis-Gnocchi hinzu. Man bereitet sie in der gleichen Weise zu wie Gnocchi aus Kartoffeln. Nur dass man stattdessen Kürbis…

Langkornreis und Gemüse

Ein einfaches Gericht. Schnell zubereitet. Ich verwende einfach das Gemüse, das mein Kühlschrank hergibt. Dazu Langkornreis mit Wildreis, den ich separat zubereite und dann unter das angebratene Gemüse untermische. Einfach, aber lecker. Drucken Langkornreis und Gemüse Vorbereitungszeit: 15 Minuten Kochzeit:…

Chicorée-Salat mit Joghurt-Dressing

Dieses Rezept würde auch in die Kategorie „Surf’n’Turf“ passen, denn ich verwende für diesen Salat als Zutaten unter anderem gekochten Schinken und Krabben. Aber da ich ja sehr selten einen Salat zubereite und das jeweilige Rezept veröffentliche, kommt dieses Rezept…

Wurst-Tarte

Mein wöchentliches Rezept zum Wochenende für einen Kuchen bzw. dieses Mal für eine Tarte. Ich bereite eine pikante Tarte zu. Ich hatte eine große Packung mit Wiener Würstchen übrig, die nicht so aus der Hand essen wollte. Also entschied ich…

Crevetten

Crevetten natur. Einfach in Butter in der  Pfanne auf jeweils beiden Seiten einige Minuten gebraten. Mit Salz und Pfeffer gewürzt. Mehr nicht. Sehr lecker. Es reicht aber nur für einen kleinen Abend-Snack, ohne Beilage ergeben die Crevetten keine ganze Mahlzeit.…

Maultaschen mit Curry-Sauce

Maultaschen sind ja Pasta wie jede andere Pasta auch, nur sind sie gefüllt.O Aber man kann sie so vielseitig wie jede andere Pasta zubereiten. Und Maultaschen vertragen daher auch fast jede gängige Sauce. Ich habe hier zu Maultaschen eine sämige…

Maultaschen mit Sardellen-Butter

Maultaschen vertragen kräftige Geschmacksaromen. Noch dazu, wenn sie eine solch kräftige Füllug haben wie diejenigen,die  ich gekauft hatte. Ich habe daher einfach eine würzige Sardellen-Butter kreiert. Dazu zerlasse ich Butter in der Pfanne und gebe kleingeschnittene Sardellenfilets hinein. Diese brate…

Grüne Gemüsesuppe

Eine einfache, aber grüne Gemüsesuppe. Für die ich fast nur grünes Gemüse verwende. Aber eben mit einigen Ausnahmen. Versuchweise habe ich einmal etwas Apfel mit in die Suppe gegeben, was aber sehr gut schmeckt. Dazu noch etwas Gemüsefond und Kokosnussmilch…

Geschmälzte Maultaschen

Ein klassisches schwäbisches Gericht. Für das ich auch original schwäbische Maultaschen verwende, wie die Packung verspricht. Dazu Butterschmalz. Und als Krönung sozusagen noch kleingeschnittene Petersilie und etwas frisch geriebener Parmesan runden das Gericht ab. Ein schnell zubereitetes Gericht, das ohne…

Gedeckter Apfelkuchen XXL

Der allwöchentliche Kuchen zum Sonntag. Vor kurzem habe ich ja eine Kürbis-Tarte XXL gebacken, weil ich einen Hokkaido-Kürbis mit satten 1,5 kg Gewicht verarbeiten wollte. Nun, dieses Mal trifft es mit dieser Bezeichnung einen Apfelkuchen. Ich hatte 10 Äpfel vorrätig.…