In eigener Sache: Hunde- und Katzenrezepte

Ein kurze Geschichte dessen, wie sich meine kulinarischen Einstellungen im Laufe der Zeit geändert haben. Wahrheitsgemäß und chronologisch. Ich habe schon seit jeher gern Innereien gegessen. Alle möglichen Produkte. In den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Schon allein dadurch habe ich als Foodblogger…

Wassermelonen-Tarte

Eine etwas andere Verwendung einer Wassermelone, als sie im Sommer einfach immer nur pur aus der Hand zu essen. Die Tarte gelingt tatsächlich sehr saftig. Es ist daher auch noch jetzt in Spätsommer dringend geraten, die Tarte im Kühlschrank aufzubewahren,…

Brat-Teller

Alles gut und kross gebraten. Nichts in Wasser gegart oder in einer Sauce geschmort. Keine Crème fraîche, kein Rotwein oder Weißwein. Um die Zucchini- und Aubergine-Scheiben schön kross zu bekommen, brate ich sie separat vor dem Braten des Schweinebauchs in…

Pferde-Geschnetzeltes mit Kartoffelklößen

Eigentlich sollte man für Geschnetzeltes Bratenfleisch verwenden und dieses sehr lange schmoren. Nun, ich habe Fleisch zum Kurzbraten genommen, und zwar Pferdesteaks. Diese wollte ich eigentlich nur sehr kurz mit Zwiebeln, Knoblauch und Pilzen anbraten, damit sie innen noch rosé…

Aprikose-Apfel-Tarte

Vielleicht eine etwas merkwürdige Zusammenstellung der beiden Obstsorten. Aber ich hatte nur diese vorrätig. Und habe sie einfach in einer Tarte verarbeitet.   Drucken Aprikose-Apfel-Tarte Vorbereitungszeit: 15 Minuten Kochzeit: 1 Stunde Gesamtzeit: 1 Stunde, 15 Minuten Zutaten Für den Mürbeteig:…

Conchiglioni mit Kürbis-Pesto

Eine meiner Lieblings-Pastasorten. Dazu, passend zur Jahreszeit, denn es ist Kürbissaison, ein Pesto mit einem Hokkaido-Kürbis. Ich habe für die Würze Meersalz verwendet. Außerdem Austern-Sauce. Zugegebenerweise habe ich das Pesto merkwürdig zubereitet und auch gewürzt. Aber das Ergebnis ist gut,…

Welsfilet mit Kürbis-Püree

Ein schmackhaftes Fisch-Gericht. Zugegebenerweise mit einem Tiefkühlprodukt. Ich habe den Fisch nicht frisch gekauft. Aber der zubereitete Fisch ist schmackhaft und lecker. Ich verfeinere ihn mit einer Dill-Nussbutter. Dazu verwende ich frischen Dill von zwei Töpfen Dill. Als Beilage serviere…

Bananen-Shake

Was macht man mit fünf Bananen, die schon überreif sind und vermutlich in kürze verderben würden? Genau, man bereitet sich keinen neudeutschen „Smoothie“ zu, sondern einen altmodischen Bananen-Shake. Mit Milch. Und eventuell einem Schuss Sahne, die ich allerdings nicht mehr…

Canon EOS 5D

Nun, wie komme ich voran mit der neuen DSLR? Ich kann sehr schön das jeweilige Motiv für Fotos wählen und auch Motiv-Ausschnitte. Das geht mit der DSLR sehr gut und macht auch Spaß. Leider gibt es ein Problem mit dem…

Schokoladen-Pudding mit Ahorn-Sirup

Nochmals ein industriell gefertigter Pudding. Verfeinert mit Ahorn-Sirup.   Drucken Schokoladen-Pudding mit Ahorn-Sirup Vorbereitungszeit: 1 Minute Gesamtzeit: 1 Minute Für 2 Personen Zutaten 1 Packung Schokoladen-Pudding 100 ml Ahorn-Sirup Anleitung Pudding nach Anleitung zubereiten. Jeweils eine Schale Pudding auf einen…

Mirabellen-Tarte

1 kg Mirabellen, Mürbeteig und Füllmasse. Daraus wird eine äußerst fruchtige und frische Obst-Tarte.   Drucken Mirabellen-Tarte Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 1 Stunde Gesamtzeit: 1 Stunde, 10 Minuten Zutaten Für den Mürbeteig: Grundrezept Für die Tarte: Grundrezept Zusätzlich: 1 kg…

Pizza-Schnecken

Ich hatte einen fertigen Dinkel-Pizza-Teig auf Backpapier in der Verpackung gekauft und nun schon einige Tage im Kühlschrank liegen. Zuerst wollte ich eine gewöhnliche Pizza zubereiten. Dann las ich jedoch auf der Verpackung die Anleitung zur Zubereitung von Pizza-Kleingebäck, also…

Pferde-Rumpsteak mit Kräuterbutter

Dieses Stück Fleisch kommt heute – rare in der Pfanne gebraten, mit Salz und Pfeffer gewürzt und etwas Kräuterbutter verfeinert – bei mir auf den Teller. Frisch gekauft beim Ross-Schlachter. Ich kaufe alle paar Monate einmal bei meinem Ross-Schlachter. Und…

Kartoffel-Salat

Ein sehr gehaltvoller Kartoffel-Salat. Denn er bekommt außer einer Menge gegarter und in Scheiben geschnittener Kartoffeln noch sehr viel andere, gehaltvolle Zutaten, die den Salat noch besser machen. Dazu zählen eingelegte Gewürzgurken, Salatgurke, grüne Oliven, echter Feta, durchwachsener Bauchspeck, Zwiebeln…