Schlagwort: Saft

Schwarzkirsche-Joghurt-Torte

Auch hier ein Rezept für eine Torte, die ohne Backen und somit Backofen auskommt. Der Kühlschrank erledigt die komplette Zubereitung. Nur einige wenige Handgriffe für den Boden und die Füllung sind notwendig. Ich bilde den Boden wie schon bei anderen…

Käsekuchen

Dieses Mal das Rezept für einen richtigen Käsekuchen. Mit 1 kg Speisequark. Käsekuchen-Rezepte habe ich ja schon einige veröffentlicht. Aber man kann nie genug davon bekommen. *lol* Dieses Mal variiere ich den Käsekuchen, indem ich sowohl Schalenabrieb als auch Saft…

Avocado-Pasta

Dieses Rezept habe ich aus meinem neuen, veganen Kochbuch. Ich habe es natürlich ein wenig abgewandelt. Ich hatte kein Basilikum vorrätig, also habe ich frischen Rosmarin verwendet. Und das Cashewmus und die vegane Milch für die Cremigkeit des Pestos habe…

Kürbis-Tarte

Eine feine Tarte. Passend zur Jahreszeit, da ja Herbstzeit gleich Kürbiszeit bedeutet. Als Kürbis dient ein Butternut-Kürbis. Verfeinert und leicht gesäuert mit dem Saft zweier Zitronen. Aber mit ausreichend Süße durch die Zugabe von Zucker.  

Zitronen-Tarte

Ein Rezept für eine Tarte mit Zitronen, wenn man davon viele vorrätig hat und sie nicht anders zu verbrauchen weiß. Ich hatte zwei Bio-Zitronen und vier normale Zitronen vorrätig. Von ersteren habe ich Schale und Saft, von letzteren natürlich nur…

Apfel-Birnen-Kuchen mit Milch-Limetten-Füllung

Ich experimentiere wieder einmal mit Gelatine. Ich bereite einen ganz gewöhnlichen Obstkuchen zu. Mürbeteig als Boden. Dann geschälte und kleingeschnittene Äpfel und Birnen. Nach dem Backen gebe ich eine Füllung aus Bio-Vollmilch und Gelatine (1 Blatt für 100 ml Flüssigkeit)…

Putenoberkeule in Orangen-Sauce mit Penne Rigate

Eine Putenoberkeule. Mit Pasta als Beilage. Dieses Mal gegart in einer Orangen-Sauce. Verfeinert mit einem Schuss Weißwein. Ich würze die Orangen-Sauce mit Steranis, Piment und Zimt. Und zusätzlich mit Salz, Pfeffer und Zucker. Eine Abwechslung zu den üblichen dunklen Braten-Saucen…

Mandarinen-Zitronen-Tarte

Natürlich gibt es auch am 3. Advent einen schönen, leckeren Kuchen. Oder besser gesagt, eine fruchtig-frische Tarte. Zum morgendlichen Frühstück. Zum nachmittäglichen Kaffeetrinken. Oder auch einfach zwischendurch für den kleinen Snack und kleinen Hunger. Ich hatte sehr viele Mandarinen vorrätig.…

Käsekuchen

Mir ist eingefallen, dass ich schon seit langer Zeit keinen Käsekuchen mehr gebacken habe. Nun, das habe ich heute, am 1. Advent, nachgeholt. Ich bereite den Käsekuchen ganz unspektakulär nach dem Grundrezept zu. Ich verfeinere ihn nur mit dem Schalenabrieb…