Käsekuchen

Mir ist eingefallen, dass ich schon seit langer Zeit keinen Käsekuchen mehr gebacken habe.

Nun, das habe ich heute, am 1. Advent, nachgeholt.

Ich bereite den Käsekuchen ganz unspektakulär nach dem Grundrezept zu.

Ich verfeinere ihn nur mit dem Schalenabrieb einer Bio-Zitrone und dem Saft derselben.

 

Käsekuchen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde, 30 Minuten

Gesamtzeit: 19 Stunden, 16 Minuten

Käsekuchen

Mit frischem Zitronen-Aroma

Zutaten

    Zusätzlich:
  • 1 Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. Mürbeteig nach dem Grundrezept zubereiten.
  2. Käsekuchen nach dem Grundrezept zubereiten.
  3. Nur zusätzlich den Schalenabrieb und Saft der Bio-Zitrone in die Füllmasse geben und unterrühren.
  4. Käsekuchen nach dem Grundrezept backen.
  5. Aus dem Backofen nehmen, gut abkühlen lassen und stückweise anschneiden.
  6. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/12/02/kaesekuchen-8/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.