Kategorie: Fisch

Gegrilltes Rotbarsch-Filet mit Steckrüben-Stampf

Frische Filets vom Rotbarsch. In der Grill-Pfanne in heißem Öl gegrillt. Passenderweise mit Bratfisch-Gewürz gewürzt. Ich habe diesmal einfach auf diese Gewürzmischung zurückgegriffen. Dazu ein feines Stampf aus einer Steckrübe.   Gegrilltes Rotbarsch-Filet mit Steckrüben-Stampf Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 20…

Gelbe Soja-Nudeln mit Lachs

Eigentlich wollte ich für dieses Gericht frischen Lachs zubereiten und in der Pfanne in Butter braten. Leider musste ich feststellen, dass ich keinen frischen Lachs mehr vorrätig hatte, sondern nur noch gebeizten. Also habe ich einfach diesen verwendet. Kleingerupft und…

Frittierte Lachsforelle mit Steckrübenstampf

Zwei leckere, frische Lachsforellen. Gesäubert, gesäuert und gesalzen, wie es die drei „S“ für die Zubereitung von Fisch so vorgeben. Dieses Mal nicht in Butter gebraten. Sondern in der Friteuse frittiert. Dazu ein feines Stampf aus einer Steckrübe.   Frittierte…

Schollen-Ragout Finkenwerder Art mit Penne

Ist ein bestimmtes Gericht oder eine Zubereitung eigentlich geschützt? Bei einigen Dingen trifft dies zu. Ein Wiener Schnitzel muss zum Beispiel zwingend aus Kalbsfleisch zubereitet werden. Nun frage ich mich, ist die Scholle Finkenwerder Art auch geschützt? Ich war jetzt…

Scholle Finkenwerder Art mit Bratkartoffeln

Ein sehr leckeres Fisch-Gericht mit Schollen. Der Zusatz „Finkenwerder Art“ bedeutet, dass man die Schollen  mit Krabben und Speck zubereitet und serviert. Und wie es sich in Hamburg auch richtig gehört, werden standesgemäß original Büsumer Krabben für das Gericht verwendet. Leider…

Lachsforelle mit Mini-Pak-Choi

Ein Fischgericht. Mit zwei leckeren, großen Lachsforellen. S wie Säubern: Unter fließendem, kalten Wasser gut abwaschen, dann mit einem Küchenhandtuch abtrocknen. S wie Salzen: Auf jeder Seite salzen und pfeffern. S wie Säuern: Auf jeder Seite mit Zitronensaft beträufeln. Dann…

Wolfsbarsch-Ragout mit Pasta

Ein Ragout mit Fisch und diversem Gemüse. Kurz in der Pfanne angebraten. Die eingelegten Oliven geben dem Ragout Würze. Da ich es nur kurz gare, schmeckt das Ragout sehr frisch und knackig. Dazu frische, selbst zubereitete Pasta.   Wolfsbarsch-Ragout mit…