Schlagwort: Crème fraîche

Hähnchenschenkel mit Stangensellerie

Ich verwende gern Hähnchenschenkel mit Rückenstück. Da hat man etwas mehr Fleisch zu essen. Und ich habe bei den Schenkeln mittlerweile die optimale Gardauer herausgefunden, um sie in einer Pfanne mit Deckel in einer Sauce aus Weißwein oder Rotwein zu…

Pferde-Geschnetzeltes mit Kartoffelklößen

Eigentlich sollte man für Geschnetzeltes Bratenfleisch verwenden und dieses sehr lange schmoren. Nun, ich habe Fleisch zum Kurzbraten genommen, und zwar Pferdesteaks. Diese wollte ich eigentlich nur sehr kurz mit Zwiebeln, Knoblauch und Pilzen anbraten, damit sie innen noch rosé…

Hähnchenlebern mit Mi-Nudeln

Bei der Zubereitung von Leber ist es wichtig, diese nicht zu lange zu braten. Denn sonst wird sie hart und zäh. Sie soll innen möglichst noch leicht rosé sein. Aus diesem Grund brate ich die Hähnchenlebern nur einige Minuten in…

Pasta mit Radicchio-Pesto

Pasta. Pesto. Fertig.   Drucken Pasta mit Radicchio-Pesto Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 10 Minuten Gesamtzeit: 20 Minuten Für 2 Personen Zutaten 350 g Pasta Für das Pesto: 4 kleine Radicchio-Köpfe eine große Portion frisch geriebener Parmesan 4 EL Crème fraîche…

Pasta mit Avocado-Pesto

Bei der Pasta habe ich die Verpackung zu schnell weggeworfen und konnte nicht darauf schauen, welchen Namen diese Pasta hat. Aber das ist eigentlich einerlei, denn dieses Gericht kann man mit der unterschiedlichsten Pasta zubereiten und sie gelingt. Für das…

Kalte Wassermelonen-Suppe

Ich habe eine große Wassermelone gekauft. Ein Viertel der Melone habe ich für einen Obst-Kuchen verwendet. Das zweite Viertel habe ich pur gegessen. Jetzt habe ich noch eine Hälfte der Wassermelone übrig. Aber auch diese einfach nur so essen? Wer…

Schweine-Geschnetzeltes mit Bandnudeln

Hier ein leckeres Ragout. Zubereitet aus Schweine-Geschnetzeltem. Dann Paprika. Und Schalotten und Knoblauch. Die Sauce bilde ich aus selbst zubereitetem Fleischfond. Und Crème fraîche. Das Ragout lasse ich für mehr Geschmack eine Stunde köcheln. Dazu schmale Bandnudeln als Beilage. Lecker!…

Puten-Ragout

Hier einmal eine Besonderheit. Ein Ragout ohne Beilage. Ich hatte ursprünglich geplant, Reis oder Pasta als Beilage für das Ragout zuzubereiten. Dann ergaben sich aber solch eine Menge an Zutaten für das Ragout, so dass es doch etwas umfangreich war…

Putenoberschenkel und Kroketten

Dieses Mal habe ich wieder Kroketten zubereitet und sie sind mir gut gelungen. Kein Wunder, ich habe nach den Erfahrungen in den letzten Tagen mit misslungenen Kroketten einfach auf ein Convenience-Produkt zurückgegriffen und habe tiefgefrorene Kroketten in der Friteuse frittiert.…