Welsfilet-Rouladen, Basmati-Reis und Weißwein-Sauce

Hier bereite ich ein Gericht mit Fisch und Reis zu.

Um etwas Abwechslung beim Zubereiten von Fisch zu haben und nicht nur die Filets in Butter anzubraten, habe ich mir dieses Rezept mit Rouladen ausgedacht.

Als Füllung habe ich diverse Produkte verwendet, die ich einerseits vorrätig hatte und die andererseits gut als Füllung funktionierten.

Ich habe die Filets jeweils auf einer Seite, die die Innenseite der Roulade werden soll, mit frisch geriebenem Parmesan für etwas  Würze befüllt. Dann als weitere Zutaten habe ich jeweils einige Eis-Garnelen und jeweils zwei Zuckerschoten verwendet. Ich wollte allerdings über dem Parmesan noch einige frische Spinat-Blöätter in die Füllung geben, das habe ich aber im Eifer der Zubereitung völlig vergessen. Also, wenn Sie frischen Spinat vorrätig haben, verwenden Sie ihn auch dazu.

Ich schnüre die Rouladen jeweils mit zwei Fäden Küchengarn zusammen. Und brate sie dann in Butter an. Dann lösche ich mit einem großen Schluck Soave ab. Und würze noch mit Salz.

Dazu gibt es als Beilage Basmati-Reis.

Welsfilet-Rouladen, Basmati-Reis und Weißwein-Sauce

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Für 2 Personen

Welsfilet-Rouladen, Basmati-Reis und Weißwein-Sauce

Leckere Rouladen

Zutaten

  • 4 Welsfilets
  • frisch geriebener Parmesan
  • 8 Zuckerschoten
  • eine Portion Eisgarnelen
  • 2 Tassen Basmati-Reis
  • Soave
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Butter
  • Küchengarn

Anleitung

  1. Filets auf jeweils einer Seite mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  2. Jeweils viel frisch geriebenen Parmesan auf diese Filetseiten geben.
  3. Jeweils zwei Zuckerschoten und einige Eisgarnelen in die Mitte der Filets geben.
  4. Jeweils zwei Fäden Küchengarn längs unter den Filets hindurchziehen.
  5. Filets jeweils von der schmalen Schwanzseite her aufwärts zusammenrollen und mit dem Küchengarn zusammenschnüren.
  6. Basmati-Reis nach Anleitung zubereiten.
  7. Währenddessen Butter in einer Pfanne mit Deckel erhitzen und Rouladen darin kurz anbraten. Mit einem großen Schluck Soave ablöschen. Zugedeckt bei geringer Temperatur 10 Minuten garen.
  8. Reis kreisförmig auf den beiden Tellern anrichten und in der Mitte ein Loch lassen.
  9. Sauce der Rouladen salzen und abschmecken.
  10. Jeweils zwei Rouladen in die Mitte der Teller geben. Küchengarn entfernen.
  11. Sauce mit dem Löffel über dem Reis verteilen.
  12. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/06/12/welsfilet-rouladen-basmati-reis-und-weisswein-sauce/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.