Schlagwort: Filet

Hühnersuppe

Dies ist eine gehaltvolle Hühnersuppe mit Einlage. Und zwar mit Hähnchenbrust-Filet. Für die Brühe verwende ich selbst zubereiteten Hühnerfond. Als Einlage gebe ich Hähnchenbrust-Filet hinzu, das ich zuvor gare und dann in feine Streifen zerrupfe. Eine wirklich sehr schmackhafte Suppe,…

Schweinefilet und Pastinaken-Stampf

Schweinefilet, in große Stücke geschnitten, schön gewürzt mit Paprika und grobem Peffer und in Olivenöl gebraten. Dazu Stampf aus Pastinaken. In den Stampf gebe ich noch einen Schuss Olivenöl, wer möchte, kann auch gern stattdessen ein Stück Butter hinzugeben. Gewürzt…

Puten-Ragout

Hier einmal eine Besonderheit. Ein Ragout ohne Beilage. Ich hatte ursprünglich geplant, Reis oder Pasta als Beilage für das Ragout zuzubereiten. Dann ergaben sich aber solch eine Menge an Zutaten für das Ragout, so dass es doch etwas umfangreich war…

Filet-Spieße auf gemischtem Salat-Bett

Hier auch ein recht einfaches Gericht. Aber sehr lecker. Ich wähle zwei Convenience-Produkte. Und zwar fertige, marinierte Schweinefilet-Spieße. Dazu eine Salatmischung aus der Packung. Sie ist zerkleinert vorbereitet, aber natürlich noch ohne Dressing. Das ergibt ein schnelles, einfaches Gericht, das…

Zanderfilets auf Mungobohnenkeimlingen

Bei den Zanderfilets verwende ich ein Convenience-Produkt, also Tiefkühlware. Aber die Filets sind gut, eigentlich grätenfrei. Und das Fleisch ist sehr kräftig im Geschmack und schmeckt außerordentlich gut. Es ist um Längen besser, als wenn man hier auf einfachen Seelachs…

Zanderfilets auf Wirsingpüree-Bett

Heute einmal in Butter gebratene Zanderfilets. Ich verwende keinen frischen Zander, dieser ist in meiner Gegend nur sehr schwer zu bekommen und auch sicherlich teuer. Ich greife auf Tiefkühlware zurück. Zwar nicht frisch, aber durchaus akzeptabel und in Butter gebraten…