Schweinesteaks mit Senfkruste

Ein einfaches Gericht, das sich als Abend-Snack vor dem Fernseher eignet.

Ich bilde mit Semmelbrösel, Senf, etwas Knoblauch und Zwiebeln eine Paste, die ich relativ dick auf die Schweinesteaks auftrage und sie damit brate.

Mein Rat: Nachdem man die Steaks herausgenommen hat, kann man die Röststoffe, die sich am Pfannenboden bilden, mit etwas Weißwein ablöschen und damit ein Sößchen. bilden. Gibt man dann eine Beilage wie Pasta, Kartoffeln oder Gemüse zu den Steaks dazu, kann man eine komplette Mahlzeit damit servieren.

 

Schweinesteaks mit Senfkruste

Schweinesteaks mit Senfkruste

Steaks mit Kruste

Zutaten

    Für 2 Personen.
  • 4 Schweinesteaks (à etwa 200 g)
    Für die Kruste:
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Senf
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
    Zubereitungszeit:
  • Vorbereitungszeit: 5 Min. | Garzeit 10 Min.

Anleitung

  1. Schalotten und Knoblauchzehen schälen, kleinschneiden und in eine Schüssel geben. Senf und Semmelbrösel dazugeben. Gut mit einer Gabel vermischen.
  2. Senfpanade mit einem Löffel auf jeweils beide Seiten der Steaks auftragen und festdrücken.
  3. Öl in einer Pfanne mit Deckel erhitzen. Wenn möglich, Steaks in zwei Bratdurchgängen auf jeweils beiden Seiten kross anbraten. Deckel auf die Pfanne geben und Steaks noch 2–3 weitere Minuten braten.
  4. Herausnehmen, auf zwei Teller geben und servieren.
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2017/02/06/schweinesteaks-mit-senfkruste/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.