Schlagwort: Whiskey

Schokolade-Rosinen-Sesam-Hirse-Kuchen

Ein Rührkuchen, den ich zwar nach dem Grundrezept zubereite, aber doch von den Zutaten her abwandle. Anstelle von 500 g Mehl verwende ich 400 g Sesamsaat und 100 g Hirse, jeweils frisch mit der Getreidemühle fein gemahlen. Allein diese Zutaten…

Whiskey mit Orange

Ich trinke normalerweise keinen Alkohol. Sondern koche nur damit. Nur ab und an genehmige ich mir ganz selten einmal ein Mischgetränk mit Alkohol, wenn ich gerade auf ein gutes Rezept für eine ansprechende Kreation stoße. Ich bin vor kurzem auf…

Haselnuss-Whiskey-Eis

Das Motto meines Foodblogs lautet ja Nudel, Heiss und Hos. Das ist Kindersprache und bedeutet Nudeln, Fleisch und Sauce. Eine der wenige Kontinuitäten, die ich seit dem Alter von etwa 2 Jahren beibehalten habe. Auch heute noch, mit mittlerweile 55…

Leber mit Fenchel in Whiskey-Austern-Sauce

Ein richtig asiatisches Gericht ist dies nicht unbedingt. Denn ich denke, dass das Flambieren mit Whiskey nicht unbedingt in der asiatischen Küche praktiziert wird. Aber wer sagt denn, dass man in einem Wok kein Gericht flambieren darf? Das Gericht eignet…

Pfirsich-Smoothie

Ein Schmusi. Wer will mit mir schmusen? 🙂 Ich hatte von dem Pfirsichkuchen noch Pfirsiche übrig. Ich gebe sie einfach in eine Schüssel und püriere sie mit dem Pürierstab. Dazu als besonderen Geschmack etwas Bourbon Whiskey. Ich wollte zwar Cognac…

Käsekuchen mit Whiskey-Rosinen

Diesmal ein Käsekuchen, den ich nach dem Grundrezept zubereite. Ich gebe nur als weitere Zutat Rosinen hinzu, die ich in Whiskey einlege. Die Rosinen sinken aufgrund ihres Gewichts im Kuchen leider auf den Boden des Kuchens und verteilen sich nicht…

Vanille-Pudding mit Orange

Nochmals ein Vanille-Pudding. Diesmal verfeinere ich ihn mit Orange. Und für mehr Aroma mariniere ich die Orangenstückchen in Whiskey. Orangensaft und Whiskey gebe ich natürlich zum Pudding hinzu. Mein Rat: Aufgrund des Orangensafts und des Whiskeys etwas weniger Milch verwenden.…

Gulasch in süß-scharfer Sauce mit Maccaroni

Das Gulasch wie gewohnt mit gleichen Anteilen Fleisch und Zwiebeln, diesmal etwas feiner mit Schalotten. Und natürlich einer Garzeit von 1 Stunde. Eine orange Peperoni und eine grüne Jalapenõ sorgen für Schärfe und auch Farbe. Ich hatte noch etwas Whiskey-Rhabarber-Sirup…