Rindergulasch in Chili-Pfirsich-Whiskey-Sauce mit Bandnudeln

Ich hatte von der Zubereitung einer Tarte noch Pfirsichhälften aus der Dose übrig. Was bietet es sich da besser an, als einfach zusammen mit roten Chili eine süß-scharfe Sauce für Pasta zuzubereiten?

Ich variiere das Ganze noch etwas und flambiere die Sauce mit etwas Whiskey.

Zudem gebe ich, damit das Gericht noch etwas gehaltvoller wird, ein sehr klein geschnittenes Rindergulasch dazu und bereite damit ein umfangreicheres Gericht zu.

Als Beilage wähle ich Bandnudeln.

Mein Rat: Wer möchte, kann die Sauce auch mit etwas Einweichwasser der Pfirsiche verlängern, um die Sauce etwas süßer zu machen.

 

Rindergulasch in Chili-Pfirsich-Whiskey-Sauce mit Bandnudeln

Rindergulasch in Chili-Pfirsich-Whiskey-Sauce mit Bandnudeln

Leckeres Gulasch

Zutaten

    Zutaten für 1 Person
  • 250 g Rindergulasch
  • 2 Pfirsichhälften (Dose)
  • 2 rote Chili-Schoten
  • Whiskey
  • süßes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Bandnudeln
  • Parmesan
  • Olivenöl
    Zubereitungszeit:
  • Vorbereitungszeit 5 Min. | Garzeit 30 Min.

Zubereitung

  • Gulasch in sehr kleine Würfel schneiden. Chili-Schoten putzen und quer in Ringe schneiden. Pfirsichhälften ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Öl in einem kleinen Topf erhitzen und Gulasch darin anbraten. Pfirsiche und Chili-Schoten dazugeben und mit anbraten. Mit einem großen Schuss Whiskey ablöschen. Flambieren. Mit Paprika-Pulver, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei geringer Temperatur 30 Minuten köcheln lassen.
  • 10 Minuten vor Ende der Garzeit Pasta nach Anleitung zubereiten.
  • Sauce mit etwas Kochwasser der Pasta verlängern. Sauce abschmecken.
  • Pasta zu dem Gulasch geben und gut vermischen.
  • In einen tiefen Pastateller geben. Mit frisch geriebenem Parmesan garnieren. Servieren.
  • Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
    https://www.nudelheissundhos.de/2017/05/16/rindergulasch-in-chili-pfirsich-whiskey-sauce-mit-bandnudeln/

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.