Pastinaken-Kuchen mit Ahorn-Sirup

Man kann ja Rührkuchen mit Zucchini oder Wurzeln zubereiten, warum also nicht mit Pastinaken?

Ich habe es ausprobiert, es funktioniert sehr gut.

Außerdem gebe ich anstelle eines Teils des Zuckers Ahornsirup in den Kuchen.

Der Ahornsirup macht den Rührteig doch sehr flüssig, ich gebe vorsichtshalber für mehr Stabilität und Bindung des Teigs ein zusätzliches Ei hinzu. Und verwende statt der ursprünglich geplanten 250 g Mehl doch 350 g.

 

Pastinaken-Kuchen mit Ahorn-Sirup

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 1 Stunde, 10 Minuten

Pastinaken-Kuchen mit Ahorn-Sirup

Zutaten

    Zusätzlich:
  • 250 g Pastinaken
  • 100 ml Ahornsirup
  • 1 Ei

Anleitung

  1. Rührteig nach dem Grundrezept zubereiten.
  2. Anstelle der üblichen Menge an Mehl von 500 g nur 350 g verwenden. Und anstelle von 250 g Zucker nur 150 g verwenden.
  3. Pastinaken schälen und in einer Küchenmaschine fein reiben oder kleinhäckseln. Zum Rührteig geben. Ahornsirup ebenfalls dazugeben. Alles gut verrühren.
  4. Kuchen nach dem Grundrezept weiter zubereiten und backen.
  5. Gut abkühlen lassen. Stückweise anschneiden und servieren.
  6. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/08/19/pastinaken-kuchen-mit-ahorn-sirup/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.