Schlagwort: Kräuter

Kalbshirn mit grüner Sauce

Ein weiteres Rezept für eine Zubereitung in der Mikrowelle. Dieses Mal eine Innereie. Im Originalrezept wird Kalbsbries zubereitet. Das hatte ich nicht mehr vorrätig und hätte ich erst bei meinem Online-Schlachter bestellen müssen. Aber ich hatte Kalbshirn vorrätig. Kalbsbries ist…

Bier-Gulasch mit Kartoffelstampf

Ich habe dieses Gericht vor einigen Tagen schon einmal zubereitet. Es hat hervorragend geschmeckt. Ich hatte im Gefrierschrank noch ein Stück Schweine-Nacken mit Knochen, so habe ich das Gericht nochmals zubereitet. Der Vollständigkeit halber gebe ich hier nochmals die komplette…

Garnelen in Weißwein-Sauce mit frischer Fettuccine

Meeresfrüchte aus dem Gefrierschrank. Mariniert in mediterranen Kräutern. Einfach in Butter in der Pfanne gebraten. Mit Chardonnay eine leckere Sauce gebildet. Dazu wieder einmal frische, leckere Pasta, die ich mit meiner Pastamaschine herstelle.   Garnelen in Weißwein-Sauce mit frischer Pasta…

Beendigung des Foodblog-Events „Kräuter“

Hiermit beende ich das Foodblog-Event „Kräuter“. Schade, es gab keine Teilnehmer. Damit gibt es aber auch keine Preisziehung und Gewinner. Ich werde die Preise für mein Foodblog-Event in einem halben Jahr im Dezember zur Adventszeit verwenden. Das Foodblog-Event wird vermutlich…

Hühnerfond

Heute habe ich einmal wieder seit wirklich schon sehr langer Zeit einen Hühnerfond zubereitet. Für diverse Verwendungen in Suppe, Eintopf, Ragout, Gulasch oder wofür man ihn sonst noch braucht. Was man dazu benötigt? Ein tiefgefrorenes Hähnchen, Suppengemüse, Gewürze und Wasser.…

Foodblog-Event: „Kräuter“

Ich veranstalte ein Foodblog-Event zum 7. Jubiläum meines Foodblogs zum Motto „Kräuter“. Was ist Ihre liebstes Kräutersorte? Welches Gericht können Sie zubereiten, das mit ausgefallenen Kräutern auffällt und sehr speziell und besonders ist? Oder  welches Gericht mit ausgefallenen Kräutern essen…

Hackfleisch-Zwiebel-Pfanne

Ein einfaches Gericht. Und sehr schnell zubereitet. Hackfleisch hat man eigentlich immer zuhause im Gefrierschrank vorrätig. Und Zwiebeln oder Schalotten im Gemüsefach des Kühlschranks auch. Ich würze mit süßem Paprika-Pulver, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker. Und kleingewiegten frischen Kräutern…

Innereien-Pasta-Pfanne

Dieses Mal bereite ich ein Innereien-Gericht zu, für das ich drei Innereien verwende. Herz, Leber und Niete. Ich schneide sie klein und brate sie in Butter an. Das Herz ist festes Muskelgewebe, die Leber und Niere jedoch Drüsengewebe. Ich brate…