Schokolade-Haselnuss-Kuchen

Im Sommer sind ja eher Obst-Tartes oder -Kuchen angesagt, weil das Angebot an Obst so groß ist.

Nun, jetzt im September geht es schon langsam auf den Herbst zu und es wird auch ein wenig kälter.

Also entschloss ich mich spontan, einen leckeren Rührkuchen zu backen.

Ich wollte aber nicht einfach nur einen gewöhnlichen Rührkuchen backen.

Sondern ich entschloss mich ebenfalls völlig spontan, den Rührkuchen mit kleingehäckselten Haselnüssen und Bitter-Schokolade etwas aufzupeppen.

Das Ergebnis ist ein sehr lecker schmeckender Rührkuchen mit leichtem Schokoladen-Geschmack und vielen Haselnüssen.

 

Schokolade-Haselnuss-Kuchen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 1 Stunde, 15 Minuten

Schokolade-Haselnuss-Kuchen

Leckerer Kuchen

Zutaten

  • Zutaten:
    Zusätzlich:
  • 150 g Haselnüsse
  • 60 g Butter-Schokolade

Zubereitung

  1. Rührteig nach Grundrezept zubereiten.
  2. Währenddessen Haselnüsse und Schokolade in eine Küchenmaschine geben und kleinhäckseln.
  3. Haselnüsse und Schokolade zu dem Rührteig geben und gut untermischen.
  4. Rührkuchen weiterhin nach der Anleitung backen.
  5. Aus dem Backofen nehmen und gut abkühlen lassen.
  6. Stückweise anschneiden und servieren.
  7. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/09/03/schokolade-haselnuss-kuchen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.

*