Fisch-Gemüse-Eintopf

Dies ist ein Rezept für einen Eintopf, der sich selbst kocht. Man muss tatsächlich alle zugeschnittenen Zutaten nur in den Topf geben, würzen und der Eintopf kocht sich von alleine.

Ich verwende Bio-Kartoffeln und gebe sie mit Schale in den Eintopf.

Mein Rat: Man kann die Seelachs-Filets auch erst kurz vor Ende der Garzeit in den Eintopf geben, damit diese sehr zart bleiben. Aber es ist schließlich ein Eintopf, der Fisch soll mitgaren und seinen Geschmack und sein Aroma an die Brühe abgeben. Daher ist es doch besser, die Filets gleich zu Beginn mit hinein zu geben.

 

Fisch-Gemüse-Eintopf

Fisch-Gemüse-Eintopf

Leckerer Eintopf

Zutaten

    Zutaten für 1 Person
  • 2 Seelachs-Filets
  • 3 Kartoffeln
  • 1 rote Paprika
  • 2 Tomaten
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • süßes Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • ,Zubereitungszeit:
  • Vorbereitungszeit10 Min. | Garzeit 30–60 Min.

Zubereitung

  • Petersilie kleinwiegen.
  • Schalotten und Knoblauchzehen schälen und quer in Ringe bzw. Scheiben schneiden. Kartoffeln und Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden. Paprika putzen und grob zerkleinern. Seelachs-Filets längs halbieren und quer in grobe Stücke schneiden.
  • Filets und Gemüse bzw. Kartoffeln in einem kleinen Topf übereinander schichten: Seelachs, Kartoffeln, Paprika, Tomaten, Schalotten und Knoblauch. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Dann obenauf eine Portion Butterschmalz geben. Zugedeckt bei geringer Temperatur 30–60 Minuten köcheln lassen. Eintopf umrühren und abschmecken.
  • Eintopf in einen tiefen Suppenteller geben. Mit Petersilie garnieren. Servieren.
  • Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
    https://www.nudelheissundhos.de/2017/05/12/fisch-gemuese-eintopf-2/

     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.