Mie-Nudeln mit Quattro-Formaggio-Sauce

Würziges Pasta-Gericht

Würziges Pasta-Gericht

East meets west. Der Osten trifft den Westen.

Asiatische Mie-Nudeln mit einer italienschen Sauce, bestehend aus vier Käsesorten, Sahne und Basilikum.

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Mie-Nudeln
  • 50 g geriebener Gouda
  • 50 g geriebener Emmentaler
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 50 g Mozzarella
  • 200 ml Sahne
  • 300–400 ml Wasser
  • 1 TL Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitungszeit: 10 Min.

Pasta nach Anleitung zubereiten.

Mozzarella kleinschneiden.

Sahne und Wasser in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Käse dazugeben und mit dem Schneebesen gut verrühren. Mit Basilikum würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pasta in zwei tiefe Pastateller geben und sehr großzügig Sauce darüber verteilen. Man darf die Pasta diesmal fast ertränken damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.