Ananas-Apfel-Tarte

Eine wunderbar fruchtige und frische süße Tarte.

Man benötigt dazu eine reife Ananas. Und einen Apfel.

Ich verwende keinen zusätzlichen Zucker, denn ich will die Süße der Ananas und des Apfels in der Tarte haben, nicht die zusätzliche Süße von Zucker.

Passenderweise habe ich dieses Mal auch einen Mürbeteig für die Tarte zubereitet, wie es sich eben für eine süße Tarte gehört.

 

Ananas-Apfel-Tarte

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Ananas-Apfel-Tarte

Frische und fruchtige Tarte

Zutaten

    Zusätzlich für die Füllmasse:
  • 1 Ananas
  • 1 Apfel

Anleitung

  1. Mürbeteig nach dem Grundrezept zubereiten.
  2. Tarte nach dem Grundrezept zubereiten.
  3. Ananas und Apfel putzen und schälen. Dann jeweils in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  4. Ananas und Apfel zur Füllmasse dazugeben und alles gut verrühren.
  5. Tarte weiterhin nach dem Grundrezept zubereiten und backen.
  6. Aus dem Backofen nehmen und gut abkühlen lassen.
  7. Stückweise anschneiden und servieren.
  8. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2018/11/10/ananas-apfel-tarte/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.