Melone-Orangen-Tarte

Die wöchentliche Tarte zum Wochenende.

Dieses Mal eine süße Tarte mit Honigmelone und Orangen.

Leider ist die Füllmasse nach dem Hinzufügen von Honigmelone und Orangen etwas flüssig. Der Eierstich der Füllmasse aus Eiern und Schlagsahne wird beim Backen leider nicht komplett fest. Die Tarte ist jedoch nicht misslungen, nur die Füllmasse ist leicht flüssig, aber sie schmeckt trotzdem sehr gut.

Ich gebe keinen zusätzlichen Zucker in die Füllmasse, um diese süßer zu machen. Die Honigmelone und die Orangen bringen genügend Süße mit.

Melone-Orangen-Tarte

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Melone-Orangen-Tarte

Füllmasse leider nicht ganz fest gebacken

Zutaten

    Zusätzlich:
  • 1 Honigmelone
  • 3 Orangen

Zubereitung

  1. Mürbeteig nach dem Grundrezept zubereiten.
  2. Tarte nach dem Grundrezept zubereiten.
  3. Obst putzen und schälen. Orangen in Spalten teilen und diese quer dritteln. Honigmelone in Spalten schneiden und diese grob zerkleinern.
  4. Obst in die Füllmasse geben.
  5. Füllmasse in den Mürbeteig geben und mit einem Backlöffel verteilen.
  6. Spring-Backform auf mittlerer Ebene für eine Stunde in den Backofen geben.
  7. Backform herausnehmen und Tarte gut abkühlen lassen.
  8. Stückweise anschneiden.
  9. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/02/17/melone-orangen-tarte/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.