Putenfleisch mit Pilzen und Stangensellerie in Hoisin-Sauce

Ich hatte noch Putenfleisch übrig. Da bot es sich doch an, zusammen mit etwas Gemüse und Pilzen ein schönes, leicht asiatisch anmutendes Gericht zuzubereiten.

Für das Gemüse wählte ich Stangensellerie. Dazu kommen noch Pfifferlinge und Champignons.

Die Sauce bilde ich aus Fisch-Sauce und Hoisin-Sauce. Hoisin-Sauce wird eigentlich vorwiegend für Enten-Gerichte verwendet, man kann sie aber auch gut für anderes Geflügel aller Art verwenden.

Dazu gibt es als Beilage Basmati-Reis.

 

Putenfleisch mit Pilzen und Stangensellerie in Hoisin-Sauce

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Für 2 Personen

Putenfleisch mit Pilzen und Stangensellerie in Hoisin-Sauce

Mit leckerer Hoisin-Sauce

Zutaten

  • 400 g Putenfleisch
  • 2 Stangensellerie
  • eine große Portion Pfifferlinge
  • 4 weiße Champignons
  • Fisch-Sauce
  • 250 ml Hoisin-Sauce
  • 2 Tassen Basmati-Reis
  • Öl

Zubereitung

  1. Putenfleisch in grobe Stücke zerteilen.
  2. Stangensellerie putzen und quer in Stücke schneiden.
  3. Champignons in feine Scheiben schneiden.
  4. Reis nach Anleitung zubereiten.
  5. Währenddessen Öl in einem Wok erhitzen und Fleisch, Gemüse und Pilze einige Minuten pfannenrühren. Mit einem großen Schuss Fisch-Sauce ablöschen. Hoisin-Sauce dazugeben. Alles gut verrühren und noch einige Minuten köcheln lassen.
  6. Reis auf zwei tiefe Teller verteilen. Fleisch mit Gemüse und Pilzen und viel Sauce darüber verteilen.
  7. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/08/22/putenfleisch-mit-pilzen-und-stangensellerie-in-hoisin-sauce/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.

*