Gemüsesuppe mit Bauchspeck

An meinem Geburtstag, an dem ich 58 Jahre alt werde, gibt es einfach nur eine einfache Suppe.

Aber eine sehr gehaltvolle Suppe. Mit viel Gemüse. Und für etwas mehr Geschmack mit Bauchspeck.

Für die Brühe verwende ich selbst zubereiteten Gemüsefond, den ich portionsweise eingefroren habe.

Eine sehr leckere Suppe.

Es hat sich bei mir so ergeben, dass ich die Suppe nicht am Tag der Zubereitung essen konnte, sondern ich sie noch zwei Tage im Kühlschrank habe durchziehen lassen. Wie man es auch für einen guten Eintopf macht. Die Suppe war daher noch würziger und gehaltvoller.

 

Gemüsesuppe mit Bauchspeck

Prep Time: 20 Minuten

Cook Time: 5 Minuten

Total Time: 25 Minuten

Für 2 Personen

Gemüsesuppe mit Bauchspeck

Zutaten

  • 800 ml Gemüsefond
  • 2 gelbe Spitz-Paprika
  • 1 Mangold
  • 10 braune Champignons
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Romana-Salatherzen
  • ein Stück Ingwer
  • 4 Wurzeln
  • 1/4 Blumenkohl
  • 200 g durchwachsener Bauchspeck
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • getrocknetes Wurzelgrün

Anleitung

  1. Bauchspeck in kleine Würfel schneiden.
  2. Gemüse putzen, gegebenenfalls schälen und kleinschneiden.
  3. Topf auf einer Herdplatte erhitzen, Bauchspeck hineingeben, anbraten und das Fett auslassen.
  4. Das Gemüse mit hineingeben und mit anbraten.
  5. Mit dem Gemüsefond ablöschen.
  6. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  7. 5 Minuten köcheln lassen.
  8. Suppe in zwei tiefe Suppenteller geben.
  9. Mit Wurzelgrün garnieren.
  10. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/07/23/gemuesesuppe-mit-bauchspeck/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.