Gebackener Schweinebauch mit Bohnen-Gemüse

Ich liebe auch Schweinebauch. Ich habe ihn schon in den unterschiedlichsten Weisen zubereitet. Daher habe ich den Gerichten mit Schweinebauch auch eine eigene Kategorie in meinem Foodblog gegeben.

Manche sagen ja, dass Schweinebauch nicht sehr schmackhaft und gesund ist, da er ja sehr fett ist. Ich finde ihn sehr schmackhaft, ob kross gebraten oder gegrillt oder auch in anderer Weise gegart oder zubereitet.

Diesmal mariniere ich ihn in einer Grill- und Würz-Sauce, die ich schon des öfteren für die unterschiedlichsten Zutaten verwendet habe, die ich gegrillt oder im Backofen gegart habe. Dann gebe ich ihn für eine halbe Stunde in den Backofen.

Die Schwarte am Schweinebauch kann daran bleiben, sie ist nach einer Stunde Backzeit schön knusprig.

Dazu gibt es ein einfaches Bohnen-Gemüse, das ich mit Bohnenkraut würze. Für das Gemüse bereite ich als helle Sauce eine Béchamel-Sauce zu.

Lecker!

 

Gebackener Schweinebauch mit Bohnen-Gemüse

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Gesamtzeit: 18 Stunden, 41 Minuten

Für 2 Personen

Gebackener Schweinebauch mit Bohnen-Gemüse

Knuspriger Schweinebauch

Zutaten

  • 500 g Schweinebauch
  • 500 g Schnittbohnen
  • Bohnenkraut
  • Salz
  • Pfeffer
    Für die Marinade:
  • 1 EL Pul biber
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL dunkle Soja-Sauce
  • 2 EL Honig

Zubereitung

  1. Geben Sie die Zuaten für die Marinade in eine Schale, verrühen Sie sie, geben Sie den Schweinebauch in einen Gefrierbeutel und geben Sie die Marinade hinzu. Verkneten Sie die Marinade mit dem Schweinebauch gut und lassen Sie den Schweinebauch in der Marinade zwei Stunden ziehen.
  2. Erhitzen Sie den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze.
  3. Geben Sie den Schweinebauch in eine mittlere Auflaufform, geben Sie die Marinade darüber und geben Sie ihn auf mittlerer Ebene für 1 Stunde in den Backofen.
  4. Putzen Sie währenddessen die Bohnen und schneiden Sie sie in grobe Stücke.
  5. Geben Sie Wasser in einen Topf, salzen Sie es leicht, erhitzen Sie es und lassen Sie die Bohnen darin etwa 15 Minuten garen.
  6. Bereiten Sie währenddessen die Béchamel-Sauce nach dem Grundrezept zu.
  7. Geben Sie die Bohnen in die Béchamel-Sauce. Geben Sie Bohnenkraut hinzu. Verrühren Sie alles gut.
  8. Nehmen Sie den Schweinebauch aus dem Backofen, zerteilen Sie ihn in zwei Teile und geben Sie ihn auf zwei Teller. Verteilen Sie die Bohnen mit der Béchamel-Sauce auf die beiden Teller.
  9. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/03/11/gebackener-schweinebauch-mit-bohnen-gemuese/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.