Thunfisch-Medaillons mit Mungobohnenkeimlingen-Reis

Dies ist mein zweites Festtags-Menü, am 2. Weihnachtsfeiertag.

Diesmal gibt es in Butter gebratene Thunfisch-Medaillons. In einem kleinen Weißwein-Sößchen.

Auf einem Bett von Mungobohnenkeimlingen-Reis.

 

Thunfisch-Medaillons mit Mungobohnenkeimlingen-Reis

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 15 Minuten

Für 2 Personen

Thunfisch-Medaillons mit Mungobohnenkeimlingen-Reis

Auf Gemüse-Reis-Bett

Zutaten

  • 6 Thunfisch-Medaillons (etwa 400 g)
  • 200 g Mungobohnenkeimlinge
  • 1 Tasse Reis
  • süßes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Soave
  • Butter

Zubereitung

  1. Würzen Sie die Medaillons auf jeweils beiden Seiten mit Paprika-Pulver, Salz und Pfeffer.
  2. Bereiten Sie Reis nach Anleitung zu. Geben Sie nach wenigen Minuten, in denen der Teis gart, die Keimlinge hinzu und garen Sie sie mt.
  3. Geben Sie Butter in eine Pfanne und erhitzen Sie sie. Geben Sie die Medaillons hinzu und braten Sie sie auf einer Seite drei Minuten an. Wenden sie die Medaillons und braten Sie sie auf der zweiten Seite ebenfalls drei Minuten an. Löschen Sie mit einem Schuss Soave ab und bilden Sie ein kleines Sößchen.
  4. Vermischen Sie die Keimlinge mit dem Reis. Verteilen Sie die Mischung auf zwei Tellern und bilden Sie jeweils ein kleines Bett. Geben Sie jeweils drei Medaillons auf ein Bett. Verteilen Sie das Sößchen über die Medaillons.
  5. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2017/12/26/thunfisch-medaillons-mit-mungobohnenkeimlingen-reis/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.

*