Rumpsteak mit Knoblauchbutter und Bratkartoffeln

Rumpsteaks, die sehr lecker und zart sind. Ich bereite sie rare zu und brate sie auf jeder Seite 2 Minuten an.

Sie können den Fettstreifen ruhig am Rumpsteak belassen, er ist ein Geschmacksträger. Zum besseren Essen nach der Zubereitung sollten Sie ihn aber stückweise mit einem scharfen Messer einschneiden.

Die Meinungen gehen ja auseinander, ob man vor oder nach dem Anbraten salzen und pfeffern soll. Nun, ich habe dieses mal sowohl Rumpsteak als auch Bratkartoffeln erst nach der Zubereitung gewürzt.

Ich brate sowohl Rumpsteaks als auch Bratkartoffeln in Butterschmalz. Das ergibt einen herrlichen Geschmack. Die Bratkartoffeln riechen herrlich nach Butter.

 

Rumpsteak mit Knoblauchbutter und Bratkartoffeln

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Kategorie: Steak

Für 2 Personen

Rumpsteak mit Knoblauchbutter und Bratkartoffeln

Steak mit Kartoffeln

Zutaten

  • 2 Rumpsteaks (à etwa 200 g)
  • 6 große Kartoffeln
  • Butterschmalz
  • grobes Salz (Mühle)
  • schwarzer Pfeffer (Mühle)
  • Knoblauchbutter

Anleitung

  1. Erhitzen Sie Wasser in einem Topf, salzen Sie es und garen Sie die Kartoffeln darin etwa 10 Minuten. Nehmen Sie sie heraus, geben Sie sie auf einen Teller und lassen Sie sie abkühlen. Dann schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Fettstreifen der Rumpsteaks mit einem scharfen Messer einschneiden.
  3. Geben Sie einige Esslöffel Butterschmalz in eine Pfanne, erhitzen Sie dieses, geben Sie die Kartoffeln hinzu und braten Sie diese jeweils einige Minuten auf beiden Seiten kross an. Herausnehmen, auf zwei Teller verteilen und salzen und pfeffern.
  4. Rumpsteaks jeweils 2 Minuten auf beiden Seiten kross anbraten. Herausnehmen, auf die beiden Teller geben und salzen und pfeffern.
  5. 4 Scheiben Knoblauchbutter abschneiden und jeweils 2 auf ein Rumpsteak geben.
  6. Servieren. Guten Appetit!

Anmerkungen

Mein Rat: Sie haben keinen Butterschmalz vorrätig? Bereiten Sie ihn selbst zu: Grundrezept. Wenn Sie eine Packung Butter übrig haben, sollte die Zubereitung gelingen. Und den Rest des Butterschmalzes können Sie für für weitere, herrliche Zubereitungen verwenden. Probieren Sie es. Ich meine es nur gut mit Ihnen!

Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2017/09/23/rumpsteak-mit-knoblauchbutter-und-bratkartoffeln/

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.