Seelachs mit schwarzen Bandnudeln in Fisch-Sauce

Für die Fisch-Sauce verwende ich die Karkassen von Garnelen, die ich vor kurzem zubereitet, gepuhlt und gegessen habe.

Als Fisch ein einfaches Seelachs-Filet aus dem Atlantik.

Dazu passend schwarze, mit der Tinte von Tintenfischen gefärbte Bandnudeln.

 

Seelachs mit schwarzen Bandnudeln in Fisch-Sauce

Koch-/Backzeit: 1 Stunde

Kategorie: Fisch

Für 1 Person

Seelachs mit schwarzen Bandnudeln in Fisch-Sauce

Leckerer Fisch mit Pasta

Zutaten

  • 1 Seelachs-Filet
  • 125 g schwarze Bandnudeln
    Für die Sauce:
  • Karkassen von 250 g Krevetten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Wacholderbeeren
  • 6 Pimentkörner
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

    Für die Sauce:
  1. Wasser in einem kleinen Topf erhitzen. Karkassen hinzugeben, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Pimentkörner dazugeben. Salzen. Sauce etwa 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Dann 30 Minuten unzugedeckt bei hoher Temperatur auf etwa 100 ml Flüssigkeit reduzieren. Karkassen, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Pimentkörner mit dem Schaumlöffel herausheben. Sauce abschmecken.
  1. Filet längs halbieren und quer in kurze Stücke schneiden. In die Sauce geben und noch einige Minuten mitgaren.
  2. Kurz vor Ende der Garzeit Bandnudeln in kochendem, gesalzenem Wasser 2 Minuten garen.
  3. Pasta in einen tiefen Pasta-Teller geben. Sauce mit den Filetstücken darüber verteilen. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2017/07/11/seelachs-mit-schwarzen-bandnudeln-in-fisch-sauce/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.