Pfirsichkuchen mit Streuseln

Ein einfacher Kuchen. Mit Obst aus der Dose. Und frischen Streuseln. Sehr lecker.

Es ist zwar nicht Wochenende, so dass der Kuchen sehr gut für Frühstück und das nachmittägliche Kaffeetrinken gereicht werden kann. Aber auch unter der Woche bietet sich ein solcher Kuchen gut an. Schließlich will man sich auf sein Frühstück mit frisch aufgebrühtem Kaffee und einem solch leckeren Kuchen auch unter der Woche freuen.

Mein Rat: Solch ein Kuchen hält sich nicht lange und ist relativ schnell verspeist.

 

Pfirsichkuchen mit Streuseln

Pfirsichkuchen mit Streuseln

Saftiger Kuchen

Zutaten

    Für den Belag:
  • 1–2 Dosen Pfirsiche (à 480 g)

Anleitung

  1. Streusel nach dem Grundrezept zubereiten.
    Für den Kuchen:
  1. Spring-Backform einfetten.
  2. Mürbeteig in die Backform geben, ausdrücken und einen 2–3 cm hohen Rand ausziehen.
  3. Pfirsiche in dünne Spalten schneiden. Kreisförmig in zwei Kreisen auf den Teigboden geben. Streusel darüber verteilen.
  4. Backform für 60 Minuten auf mittlerer Ebene in den Backofen geben.
  5. Backform herausnehmen. Rand der Spring-Backform lösen, Kuchen vom Boden der Backform auf ein Kuchengitter geben und 1–2 Stunden gut abkühlen lassen.
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2017/02/07/pfirsichkuchen-mit-streuseln/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.