Schweine-Gulasch mit Basmati-Reis

Ein klassisches Gulasch.

Mit Schweinefleisch. Schalotten, Lauchzwiebeln und Knoblauch. Champignons. Tomatenmark. Und einigen Gewürzen.

Für die Sauce verwende ich einen trockenen Rotwein, der dann eine dunkle Fleisch-Sauce ergibt.

Und natürlich schmore ich das Gulasch ganze zwei Stunden, damit das Fleisch beim Essen leicht zerfällt.

Einfach, schmackhaft und lecker.

Als Beilage einfacher, aber schmackhafter Basmati-Reis.

 

Schweine-Gulasch mit Basmati-Reis

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Koch-/Backzeit: 2 Stunden

Gesamtzeit: 2 Stunden, 10 Minuten

Kategorie: Schwein

Für 2 Personen

Schweine-Gulasch mit Basmati-Reis

Zutaten

  • 400 g Schweine-Gulasch
  • 2 Schalotten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 0,5 l Vin de Pays de l’Herault
  • edelsüßes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 Tassen Basmati-Reis
  • Öl

Anleitung

  1. Schalotten, Lauchzwiebeln und Knoblauch putzen, gegebenenfalls schälen und kleinschneiden.
  2. Champignons halbieren und dann in halbe, dünne Scheiben schneiden.
  3. Öl in einem Topf erhitzen und Fleisch, Gemüse, Pilze und Tomatenmark unter Rühren einige Minuten sehr scharf anbraten.
  4. Mit dem Rotwein ablöschen.
  5. Kräftig mit Paprika würzen. Dann noch etwas mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  6. Zugedeckt bei geringer Temperatur 2 Stunden schmoren lassen.
  7. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Reis nach Anleitung zubereiten.
  8. Sauce abschmecken.
  9. Reis auf zwei tiefe Teller verteilen.
  10. Gulasch mit viel Sauce darüber geben.
  11. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2020/03/11/schweine-gulasch-mit-basmati-reis/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.