Vanille-Pudding mit Rosinen, Cognac und Honig

Ich habe in der letzten Zeit des öfteren ein Rezept zu einem Dessert mit Vanille-Pudding veröffentlicht, den ich aus der Tüte zubereitet habe. Ich erwidere Ihnen: Ich mache alles anders. Das muss jetzt so sein. Dieses Mal bereite ich den Pudding nicht aus einer Tüte aus Pulver zu, also einem Convenience-Produkt. Sondern aus frischen Zutaten.

 

Vanille-Pudding mit Rosinen, Cognac und Honig

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Gesamtzeit: 10 Minuten

Kategorie: Dessert

Für 2 Personen

Vanille-Pudding mit Rosinen, Cognac und Honig

Zutaten

    Für den Pudding:
  • ½ Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Speisestärke
    Zusätzlich:
  • eine Portion Rosinen
  • Cognac
  • Honig

Anleitung

  1. Eine Portion Rosinen in eine Schale geben, mit Cognac begießen, so dass die Rosinen bedeckt sind und im Kühlschrank einige Zeit durchziehen lassen.
  2. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.
  3. 350 ml Milch in einen Topf geben, Vanillemark und -schote dazugeben und aufkochen lassen.
  4. 150 ml Milch, Eigelbe, Zucker und Speisestärke in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren.
  5. Vanilleschote aus der Milch nehmen.
  6. Stärkemischung in die kochende Milch geben, aufkochen lassen und unter Rühren 1–2 Minuten köcheln lassen.
  7. Rosinen mit einem Teil des Cognac in die Mischung geben. Nochmals aufkochen lassen.
  8. Pudding in zwei Schalen geben und im Kühlschrank einige Stunden erkalten lassen.
  9. Jeweils einen Pudding auf einen Dessertteller stürzen. Honig darüber geben.
  10. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/12/01/vanille-pudding-mit-rosinen-cognac-und-honig/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.