Gulasch-Kartoffel-Eintopf

Ein leckerer Eintopf, für den ich Rinder-Gulasch, Kartoffeln und diverses Gemüse verwende.

Außerdem Tomatenmark für die Sauce.

Und diese bilde ich aus selbst zubereitetem Gemüsefond, den ich portionsweise eingefroren hatte.

Verfeinert noch mit frischen Kräutern, in diesem Fall Rosmarin und Thymian.

 

Gulasch-Kartoffel-Eintopf

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

Kategorie: Eintopf

Für 2 Personen

Gulasch-Kartoffel-Eintopf

Zutaten

  • 400 g Rinder-Gulasch
  • 6 große Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • einige Zweige frischer Thymian
  • 2 EL Tomatenmark
  • 800 ml Gemüsefond
  • 1 TL Senf
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Zucker
  • Rapsöl
  • Petersilie

Anleitung

  1. Blättchen der Kräuter abzupfen und kleinwiegen.
  2. Gulasch in kleine Würfel schneiden.
  3. Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  4. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und kleinschneiden.
  5. Paprika putzen und ebenfalls kleinschneiden.
  6. Öl in einem Topf erhitzen und Gulasch, Zwiebeln und Knoblauch darin kräftig anbraten.
  7. Tomatenmark dazugeben und mit anbraten.
  8. Kartoffeln und Paprika dazugeben. Kräuter und Senf dazugeben.
  9. Mit dem Fond ablöschen.
  10. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  11. Zugedeckt bei geringer Temperatur 30 Minuten köcheln lassen.
  12. Eintopf abschmecken.
  13. Petersilie kleinwiegen.
  14. Eintopf auf zwei tiefe Suppenteller verteilen.
  15. Mit Petersilie garnieren.
  16. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/10/09/gulasch-kartoffel-eintopf/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.