Pasta mit Avocado-Pesto

Bei der Pasta habe ich die Verpackung zu schnell weggeworfen und konnte nicht darauf schauen, welchen Namen diese Pasta hat.

Aber das ist eigentlich einerlei, denn dieses Gericht kann man mit der unterschiedlichsten Pasta zubereiten und sie gelingt.

Für das Pesto verwende ich Avocados, die schon leicht überreif sind. Deswegen auch die leicht graue und nicht grüne Farbe des Pesto.

Desweiteren verwende ich Schalotten, Knoblauch, Lauchzwiebeln, Parmesan, Crème fraîche und Olivenöl für das Pesto.

Und als Gewürze einfach Salz, Pfeffer und Zucker.

 

Pasta mit Avocado-Pesto

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Kategorie: Pesto

Für 2 Personen

Pasta mit Avocado-Pesto

Zutaten

  • 350 g Pasta
  • 4 Avocados
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Lauchzwiebeln
  • eine große Portion frisch geriebener Parmesan
  • 4 EL Crème fraîche
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Anleitung

  1. Pasta nach Anleitung zubereiten.
  2. Währenddessen Avocados schälen, Kern entfernen und grob zerkleinert in eine Schüssel geben.
  3. Schalotten und Knoblauch schälen, kleinschneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Lauchzwiebeln putzen, quer in Ringe schneiden und auch in die Schüssel geben.
  4. Parmesan, Crème fraîche und einen guten Schluck Olivenöl dazugeben.
  5. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  6. Alles gut mit der Gabel vermengen und vermischen.
  7. Pasta in ein Kochsieb geben und Kochwasser abschütten.
  8. Pesto in den gleichen Topf geben und leicht erhitzen. Pasta dazugeben und alles gut vermischen.
  9. Pasta mit Pesto auf zwei tiefe Pasta-Teller verteilen.
  10. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/08/22/pasta-mit-avocado-pesto/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.