Milchreis mit Minze und Walnuss-Eis

Ich bereite eine Dessert zu.

Beim Milchreis entschied ich mich spontan, ihn nicht in Milch zu garen, sondern in Orangen-Limonade. Daher hat er auch seine leicht orange Färbung.

Bei den Gewürzen entschied ich mich spontan für die folgenden: Zucker, Ingwer, Zimt und Muskat.

Im Nachinein hätte ich sogar noch eine Prise frisch gemahlenen, schwarzen Pfeffer hinzugeben können, das hätte auch gepasst.

Und ich entschied mich noch dazu, frische, kleingewiegte Minze hinzuzugeben.

Kuzr vor dem Servieren kam ich noch spontan auf die Idee, dass sogar eine Kugel Walnuss-Eis zu dem abgekühlten Milchreis passt.

Das Dessert schmeckt sehr gut. Leicht nach Minze. Und nach den verwendeten Gewürzen. Und das Eis passt wirklich sehr gut dazu.

 

Milchreis mit Minze und Walnuss-Eis

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 17 Stunden, 46 Minuten

Für 2 Personen

Milchreis mit Minze und Walnuss-Eis

Mit Walnuss-Eis

Zutaten

  • 2 Tassen Milchreis
  • 6 Tassen Orangen-Limonade
  • 1 Topf Minze
  • 4 TL Zucker
  • viel gemahlener Ingwer
  • viel Zimt
  • eine Prise Muskat
  • 2 Kugeln Walnuss-Eis

Zubereitung

  1. Milchreis in einen Topf geben, Orangen-Limonade dazugeben, auf einer Herdplatte erhitzen und 10 Minuten garen. Beim letzten Verkochen der Orangen-Limonade gut mit dem Kochlöffel umrühren, der Milchreis brennt sonst gerne an.
  2. Währenddessen Minze kleinwiegen.
  3. Minze zu dem Milchreis geben. Mit viel Ingwer und Zimt und einer Prise Muskat würzen. Zucker dazugeben. Alles gut verrühren.
  4. Milchreis in zwei Schüsseln geben und leicht erkalten lassen.
  5. Jeweils eine Kugel Walnuss-Eis dazugeben. Mit einigen Blättchen Minze garnieren.
  6. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/09/07/milchreis-mit-minze-und-walnuss-eis/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.