Niere in Tomaten-Weißwein-Sauce mit Pasta

Ich bereite die Nieren im Ganzen zu.

Aufgrund ihrer Dicke benötigen sie in der Tomaten-Weißwein-Sauce nur etwa 5 Minuten, dann sind sie durchgegart, aber noch zart und rosé innen.

Als Beilage wähle ich einfach Pasta.

Die Nieren bekommen vor dem Servieren noch ein Parmesan-Häubchen.

 

Niere in Tomaten-Weißwein-Sauce mit Pasta

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 15 Minuten

Für 2 Personen

Niere in Tomaten-Weißwein-Sauce mit Pasta

Leckere Niere

Zutaten

  • 2 Schweinenieren
  • Soave
  • 500 ml passierte Tomaten (Packung)
  • süßes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • 250 g Pasta
  • Butter

Zubereitung

  1. Würzen Sie die Nieren auf jeweils beiden Seiten mit Paprika-Pulver, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker.
  2. Bereiten Sie die Pasta nach Anleitung zu.
  3. Geben Sie Butter in eine Pfanne mit Deckel und erhitzen Sie sie. Geben Sie die Nieren hinein und braten Sie sie auf jeweils beiden Seiten kross an. Löschen Sie mit einem Schuss Soave ab. Geben Sei die Tomaten hinzu. Lassen Sie alles zugedeckt bei geringer Temperatur 5 Minuten garen.
  4. Verteilen Sie die Pasta auf zwei Teller. Geben Sie jeweils eine Niere dazu. Geben Sie den Nieren mit frisch gemahlenem Parmesan jeweils ein kleines Parmesan-Häubchen. Verteilen Sie die Tomaten-Weißwein-Sauce über die Pasta.
  5. Servieren. Guten Appetiti!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/05/07/niere-in-tomaten-weisswein-sauce-mit-pasta/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.

*