Provençalisches Gemüse-Allerlei mit Tortellini

Ein Gemüse-Allerlei mit 11 Gemüsesorten.

Den provençalischen Touch erhält das Gericht durch frische Kräuter wie Thymian, Salbei und Rosmarin.

Ich mische noch frische Tortellini unter das Gemüse.

Und garniere mit frisch geriebenem Parmesan.

Das Gericht ist durch die verwendete Peperoni doch leicht scharf.

 

Provençalisches Gemüse-Allerlei mit Tortellini

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Für 2 Personen

Provençalisches Gemüse-Allerlei mit Tortellini

Provençalischer Teller

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 Wurzeln
  • 2 Pastinaken
  • 1/2 rote Paprika-Schote
  • 2 rote Peperoni
  • 6 Austernpilze
  • 2 Mini-Pak-Choi
  • 2 Tomaten
  • 20 Buschbohnen
  • 2 Stängel frischer Rosmarin
  • 8 frische Salbeiblätter
  • viel frischer Thymian
  • 400 g Tortellini (gefüllt mit Ricotta und Spinat)
  • süßes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan
  • Butter

Anleitung

  1. Gemüse und Pilze putzen, bei Bedarf schälen und grob zerkleinern.
  2. Kräuter kleinwiegen.
  3. Tortellini nach Anleitung zubereiten.
  4. Butter in einer Pfanne erhitzen und Gemüse hineingeben. Etwa 5 Minuten kross anbraten. Mit Paprika-Pulver, Salz und Pfeffer würzen. Kräuter dazugeben und untermischen. Tortellini dazugeben und ebenfalls untermischen.
  5. Auf zwei tiefe Teller verteilen. Mit frisch geriebenem Parmesan garnieren.
  6. Servieren. Guten Appetit!

Anmerkungen

Mein Rat: Wenn Sie ein kleines Sößchen zu dem Gericht möchten, geben Sie nach dem Garen des Gemüses einen Schuss trockenen Weißwein hinzu.

Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2018/01/18/provencalisches-gemuese-allerlei-mit-tortellini/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.