Gobbetti mit Paprika und Mais in Portwein-Tomaten-Sauce

Ein veganes Gericht. Pasta in einer Gemüse-Sauce.

Als Zutaten für die Sauce wähle ich Mini-Paprikas und Mais aus der Dose. Und zusätzlich noch zwei Knoblauchzehen.

Die Sauce bilde ich nur aus Portwein.

Veganer lassen beim Anrichten einfach den frisch geriebenen Parmesan weg und verwenden stattdessen frische, kleingeschnittene Petersilie.

Mein Rat: Wer möchte, kann das Gemüse und die Sauce auch noch mit süßem oder scharfem Paprika-Pulver würzen.

 

Gobbetti mit Paprika und Mais in Portwein-Tomaten-Sauce

Kategorie: Vegan

Gobbetti mit Paprika und Mais in Portwein-Tomaten-Sauce

Leckeres Pasta-Gericht

Zutaten

    Zutaten für 1 Person
  • 10 Mini-Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Mais (Dose)
  • 100 g Tomatenmark (1/2 Tube)
  • 100 ml Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Gobbetti
  • Olivenöl
    Zubereitungszeit:
  • Vorbereitungszeit 5 Min. | Garzeit 15 Min.

Anleitung

  1. Paprika putzen, längs halbieren und quer in halbe Ringe schneiden.
  2. Knoblauchzehen schälen und grob zerkleinern.
  3. Öl in einem kleinen Topf erhitzen und Paprika und Knoblauch darin anbraten. Tomatenmark dazugeben und ebenfalls kräftig mit anbraten. Mais dazugeben. Mit Portwein ablöschen. Salzen und pfeffern. Alkohol etwas verkochen lassen. Zugedeckt bei geringer Temperatur 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Währenddessen Pasta nach Anleitung zubereiten.
  5. Sauce abschmecken.
  6. Pasta zu dem Gemüse und der Sauce geben und gut vermischen.
  7. Gericht in einen tiefen Pastateller geben. Mit frisch geriebenem Parmesan garnieren. Servieren.
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2017/05/30/gobbetti-mit-paprika-und-mais-in-portwein-tomaten-sauce/

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.