Frische Pasta, Teil 3: Geschmälzte Ravioli

Für dieses Gericht verwende ich die vor kurzem zubereiteten klassischen Ravioli, die ich portionsweise eingefroren habe. Ich brate sie in Butterschmalz an und salze und pfeffere sie. Dann kommt noch frisch geriebener Parmesan darüber. Fertig ist ein ganze Mahlzeit.

 

Frische Pasta, Teil 3: Geschmälzte Ravioli

Frische Pasta, Teil 3: Geschmälzte Ravioli

Leckere Pasta

Zutaten

    Zutaten für 1 Person.
  • 8–10 Ravioli
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan
  • Butterschmalz
    Zubereitungszeit: 5–6 Min.

Zubereitung

  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Ravioli darin 5–6 Minuten von allen Seiten kross anbraten. Salzen und pfeffern.
  • Auf einen Teller geben. Frisch geriebenen Parmesan darüber geben und servieren.
  • Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
    https://www.nudelheissundhos.de/2017/04/13/frische-pasta-teil-3-geschmaelzte-ravioli/

     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Bitte ausfüllen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.