Schlagwort: Pansen

Scharfe Pansen-Kartoffel-Pfanne

Ich bereite Pansen in der Pfanne zu. Mit Kartoffeln, die ich vorher in Wasser gegart und in kleine Würfel geschnitten habe. Dazu Schalotten und Knoblauch. Eigentlich ist es ein Pfannen-Gericht, das ich auch in der Pfanne servieren wollte. Ich habe…

Muttertags-Menü

Ein Muttertags-Menü. Das ich hier sehr verspätet – etwa 4 Monate – nachreiche. 🙂 Eine Suppe. Eine Hauptspeise. Und ein Convenience-Produkt als Nachspeise. Eine Pansen-Suppe habe ich schon einmal zubereitet und hier im Foodblog veröffentlicht. Allerdings eine türkische Pansen-Suppe, die…

Frittierter Pansen mit Bratkartoffeln

Ein Friteusen-Getöse. Ich hatte die Friteuse noch von einer anderen Zubereitung auf der Arbeitsplatte stehen. Also dachte ich mir, ich könne ja noch ein anderes Gericht damit zubereiten. Ich entschied mich für Pansen. Mit Bratkartoffeln. In der Friteuse frittierte Bratkartoffeln…

Pansen-Ragout in Curry-Sauce mit Knödeln

Dieses Mal ein schönes Ragout, das ich mit Pansen zubereite. Die Sauce bilde ich aus Weißwein und passierten Tomaten. Ich würze mit viel scharfem Curry-Pulver. Dazu noch Paprika-Pulver, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker. Ich wollte eigentlich selbst zubereitete Kartoffelklöße…

Gebratener Pansen mit Bohnengemüse

In Butter gebratener Pansen beginnt so langsam, den ersten Rang unter meinen Lieblingsgerichten einzunehmen. Und den bisher ersten Rang von Nudeln, Fleisch und Sauce abzulösen. Hier habe ich vorgegarten Pansen in kurze Streifen geschnitten und in Butter gebraten. Der Pansen…

Frittierter Pansen mit Pommes frites

Ein knuspriger Teller als Abend-Snack vor dem Fernseher. Zu diesem Gericht muss ich nicht viel schreiben. Und die Zubereitung ist auch in einem Satz mitgeteilt. Leider muss ich dieses Rezept ohne Fotos veröffentlichen. Ich habe zwar Foodfotos des Gerichts mit…

Pansenpüree-Suppe

Ich habe das Rezept für die Leberpüree-Suppe nochmals variiert. Und habe diesmal eine Pansenpüree-Suppe zubereitet. Zum Verfeinern der Suppe wähle ich Weißwein-Essig und Weißwein, da diese besser zum hellen Pansen passen. Das Ganze ergibt eine sehr schmackhafte Suppe. Als weitere…

Gailthaler Speck-Pansen

Erneut ein Rezept aus dem Kochbuch „Das Innereien-Kochbuch – Alte und neue Rezepte“ von Reinhard Dippelreither. Dieses Mal Pansen, zubereitet mit viel Speck und Zwiebeln. Kräftig gewürzt, u.a. mit Thymian. Dann vermischt mit kleingewiegtem Schnittlauch. Im Original-Rezept steht zwar Petersilie,…