Schlagwort: klassisch

Kokos-Kuchen

Crunchiges Kokos-Hafer-Müsli, zweckentfremdet für einen Rührteig. Dann noch einen kleinen Rest von einem klassischen Müsli mit verwertet. Für mehr Festigkeit und Stabilität ausnahmsweise mit fünf Eiern. Ergebnis ist ein wunderbarer Kranzkuchen, der crunchig, würzig und saftig schmeckt.  

Müsli-Kuchen mit Himbeeren

Ein fast normaler Rührkuchen. Bei dem ich aber einen großen Teil des normalerweise verwendeten Mehls durch fein gehäckseltes Müsli ersetze. Da ich das Müsli verwende, gebe ich auch zusätzlich ein weiteres Ei für mehr Bindung hinzu. Und für etwas Saftigkeit…

Müsli-Kuchen

Hier habe ich wieder einmal experimentiert und mit Müsli aus der Packung einen Rührkuchen zubereitet. Ich habe klassisches Müsli verwendet, so steht es zumindest auf der Verpackung. Aber man kann sicherlich auch jedes andere Müsli verwenden, das Sie gerade vorrätig…

Spargel und Sauce Hollandaise

Jetzt ist die Spargel-Saison so richtig angelaufen. Und heute gibt es den ersten frischen, deutschen Spargel, den ich beim Discounter kaufte. Es ist Spargel aus Baden, die Region, aus der ich stamme. Dort soll es ja den besten Spargel überhaupt…

Spaghetti bolognese

Ein klassisches Pasta-Gericht. Aber kein klassisches Rezept. Ich habe ein wenig variiert und gemahlenen Filter-Kaffee in die Bolognese-Sauce gegeben. Der Kaffee verbindet sich recht harmonisch mit dem Tomatenmark und dem Fond. Und ergibt ein wirklich sehr aromatisches und würziges Gericht.…

Speck-Schalotten-Tarte

Ich bereite eine fast schon klassische, herzhafte Tarte zu. Dazu verwende ich als Füllung Schalotten und Speck. Und natürlich Eier, Sahne und Käse. Ich brate Speck und Schalotten dieses Mal nicht an, die Tarte enthält also nicht zusätzliche Röststoffe der…