Rinder-Hüftsteak mit Röstzwiebeln und Schwarze-Wurzel-Stampf

Leckere Rinder-Hüftsteaks. Schön kross in der Grill-Pfanne für viele Röstspuren medium gebraten.

Dazu Röst-Zwiebel, ebenfalls in der Grill-Pfanne kross gebraten. Oder besser gesagt, Röst-Schalotten.

Dazu als Beilage ein Stampf aus Schwarzwurzeln. Schwarzwurzeln sind, wie der Name sagt, schwarz. Aber schwarz ist eigentlich nur die Schale. Wenn sie geschält sind, sind sie weiß. Und somit ist auch das Stampf aus diesen Wurzeln weiß.

 

Rinder-Hüftsteak mit Röstzwiebeln und Schwarze-Wurzel-Stampf

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Kategorie: Steak

Für 2 Personen

Rinder-Hüftsteak mit Röstzwiebeln und Schwarze-Wurzel-Stampf

Zutaten

  • 2 Rinder-Hüftsteaks (à 300 g)
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Mehl
  • 6 Schwarzwurzeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Petersilie
  • Rapsöl

Anleitung

  1. Petersilie kleinwiegen.
  2. Schwarzwurzeln schälen und kleinschneiden.
  3. Wasser in einem Topf erhitzen und Schwarzwurzeln darin 15 Minuten garen.
  4. Währenddessen Schalotten schälen und quer in Ringe schneiden. Auf einen Teller geben, Mehl darüber verteilen und Schalottenringe darin wenden.
  5. Hüftsteaks auf jeder Seite salzen und pfeffern.
  6. Öl in einer Grill-Pfanne erhitzen und Schalottenringe darin einige Minuten sehr kross braten. Herausnehmen, auf einen Teller geben und warmhalten.
  7. Steaks auf jeder Seite zwei Minuten braten, so gelingen sie hervorragend medium.
  8. Kochwasser der Schwarzwurzeln abschütten. Wurzeln mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Mit dem Stampfgerät zerstampfen.
  9. Stampf auf zwei Teller verteilen. Mit etwas Petersilie garnieren.
  10. Jeweils ein Steak auf einen Teller geben. Röstzwiebeln darüber verteilen.
  11. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2020/01/27/rinder-hueftsteak-mit-roestzwiebeln-und-schwarze-wurzel-stampf/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.