Schweine-Gulasch mit Wurzel-Spaghetti in Weißwein-Sahne-Sauce

Ein Gulasch. Aus Schweinefleisch. Verfeinert mit Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Knoblauch. Und einer Portion eingelegter, entkernter, grüner Oliven.

Gewürzt mit frischem Rosmarin und Thymian. Und Salz, Pfeffer und einer großen Prise Zucker.

Die Sauce bilde ich aus Chardonnay und Sahne.

Als Beilage habe ich Julienne aus Wurzeln zubereitet. Und sie kurz in kochendem Wasser gegart. Und ich serviere sie einfach als Wurzel-Spaghetti.

Probieren Sie das doch einmal aus. Einfach ein beliebiges, festes Gemüse. Daraus mit dem Julienne-Schäler Julienne zubereiten. Und wie Spaghetti garen und servieren.

 

Schweine-Gulasch mit Wurzel-Spaghetti in Weißwein-Sahne-Sauce

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Kategorie: Schwein

Für 2 Personen

Schweine-Gulasch mit Wurzel-Spaghetti in Weißwein-Sahne-Sauce

Zutaten

  • 500 g Schweine-Gulasch
  • 6 Zwiebeln
  • 2 Lacuhzwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL eingelegte, entkernte, grüne Oliven
  • einige Zweige frischer Rosmarin
  • viele Zweige frischer Thymian
  • 0,5 l Chardonnay
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Olio extra vergine di oliva D.O.P.
  • 8 Wurzeln

Anleitung

  1. Schweine-Gulasch zerkleinern.
  2. Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Knoblauchzehen putzen, gegebenenfalls schälen und kleinschneiden.
  3. Blättchen von Rosmarin und Thymian abzupfen und kleinwiegen.
  4. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln, Lauchzwiebeln, Knoblauch und Schweine-Gulasch darin einige Minuten kräftig anbraten. Es sollen sich Röststoffe auf dem Topfboden bilden.
  5. Oliven dazugeben. Kräuter dazugeben.
  6. Mit dem Chardonnay ablöschen. Sahne dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und einer großen Prise Zucker würzen.
  7. Mit dem Kochlöffel Röststoffe vom Topfboden lösen. Alles verrühren und zugedeckt bei geringer Temperatur 1 Stunde köcheln lassen.
  8. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Wurzeln putzen und schälen. Mit dem Julienne-Schneider feine Julienne schälen und in eine Schüssel geben.
  9. Wasser in einem Topf erhitzen, leicht salzen und Julienne darin nur kurz einige Minuten garen.
  10. Gulasch-Sauce abschmecken.
  11. Spaghetti auf zwei tiefe Teller verteilen.
  12. Gulasch mit viel Sauce darüber verteilen.
  13. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/10/23/schweine-gulasch-mit-wurzel-spaghetti-in-weisswein-sahne-sauce/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.