Vanille-Bananen-Pudding

Dies ist ein industriell gefertigter Pudding, der eigentlich nicht der Rede wert ist und dessen Zubereitung auch auf der Verpackung vermerkt ist.

Ich habe jedoch diesen Vanille-Pudding mit etwas Bananen aufgehübscht und will hier nur zeigen, dass man ein solches industrielles Produkt auch durch die Zugabe von verschiedenem Obst durchaus noch verbessern kann.

Der Pudding schmeckt sehr lecker nach Banane.

Vanille-Bananen-Pudding

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 2 Minuten

Für 2 Personen

Vanille-Bananen-Pudding

Noch nicht ganz erkaltet, aber schon sehr lecker

Zutaten

  • 1 Tüte Vanille-Puddingpulver
  • 40 g Zucker
  • 0,5 l Milch
  • 1/2 Banane

Zubereitung

  1. Einige Esslöffel der Milch in eine Schale geben. Zucker und Vanille-Puddingpulver dazugeben und alles gut mit dem Schneebesen verquirlen.
  2. Währenddessen die restliche Milch in einem Topf erhitzen und einmal aufkochen.
  3. Ebenfalls währenddessen eine Banane schälen und die Hälfte der Banane in einer Küchenmaschine zerkleinern. Einige Scheiben der Banane für das Garnieren der Puddinge zurückbehalten.
  4. Zerkleinerte Banane in die Milch geben.
  5. Topf vom Herd nehmen, Puddingpulver aus der Schale hineingeben und alles mit dem Schneebesen gut verrühren. Nochmals aufkochen.
  6. Pudding in zwei kleine Schüsseln geben. Im Kühlschrank einige Stunden erkalten und erstarren lassen.
  7. Puddinge auf zwei kleine Teller stürzen. Jeweils mit einige Bananenscheiben garnieren.
  8. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/03/24/vanille-bananen-pudding/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.