Gemüsesuppe und Suppenfleisch

Eine sehr herzhafte Suppe, die eine volle Mahlzeit ergibt.

Und wenn bei jeder Suppe so viel leckeres, äußerst zartes Fleisch darin enthalten wäre, dann würde ich fast zu einem Suppen-Fan werden.

Zusätzlich zum Suppenfleisch gebe ich noch sechs Gemüsesorten in die Suppe.

Und die Brühe wird aus selbst zubereitetem Gemüsefond gebildet, den ich eventuell ein wenig nachwürze.

Lecker!

Gemüsesuppe und Suppenfleisch

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Für 2 Personen

Gemüsesuppe und Suppenfleisch

Mit sehr zartem Suppenfleisch

Zutaten

  • 1 kg frisches Suppenfleisch
  • 6 Blätter Wirsing
  • 2 Stängel Staudensellerie
  • 2 Spitzpaprika
  • 10 Rosenkohlröschen
  • 6 braune Champignons
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 l Gemüsefond
  • Olivenöl

Zubereitung

  1. Suppenfleisch in grobe Stücke zerteilen.
  2. Schalotten und Knoblauchzehen schälen und kleinschneiden.
  3. Restliches Gemüse und Champignons putzen und grob zerkleinern.
  4. Öl in einem großen Topf erhitzen und Fleisch, Schalotten und Knoblauch darin einige Minuten kross anbraten. Es soll sich Flüssigkeit auf dem Topfboden sammeln.
  5. Restliches Gemüse und Champignons dazugeben. Mit dem Fond ablöschen.
  6. Zugedeckt bei geringer Temperatur 1 Stunde köcheln lassen.
  7. Wenn der Fond etwas verkocht, nochmals mit 250–500 ml Fond nachgießen.
  8. Brühe abschmecken.
  9. Suppe auf zwei tiefe Suppenteller verteilen.
  10. Mit frischer Petersilie garnieren.
  11. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/03/02/gemuesesuppe-und-suppenfleisch/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.