Maultaschen mit Curry-Sauce

Maultaschen sind ja Pasta wie jede andere Pasta auch, nur sind sie gefüllt.O

Aber man kann sie so vielseitig wie jede andere Pasta zubereiten.

Und Maultaschen vertragen daher auch fast jede gängige Sauce.

Ich habe hier zu Maultaschen eine sämige Sauce zubereitet, die ich aus Sahne und Curry bilde.

Lecker!

Maultaschen mit Curry-Sauce

Cook Time: 10 Minuten

Für 2 Personen

Maultaschen mit Curry-Sauce

Leckere Maultaschen

Zutaten

  • 700 g Maultaschen (2 Packungen)
  • 4 EL Curry
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  1. Maultaschen nach Anleitung zubereiten.
  2. Währenddessen Topf auf einer Herdplatte erhitzen, Curry hineingeben und unter Rühren einige Minuten kross anbraten. Mit Sahne ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Jeweils die Hälfte der Maultaschen auf einen Teller geben.
  4. Großzügig Sauce darüber verteilen.
  5. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/01/30/maultaschen-mit-curry-sauce/
Maultaschen mit Curry-Sauce

Cook Time: 10 Minuten

Für 2 Personen

Maultaschen mit Curry-Sauce

Leckere Maultaschen

Zutaten

  • 700 g Maultaschen (2 Packungen)
  • 4 EL Curry
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  1. Maultaschen nach Anleitung zubereiten.
  2. Währenddessen Topf auf einer Herdplatte erhitzen, Curry hineingeben und unter Rühren einige Minuten kross anbraten. Mit Sahne ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Jeweils die Hälfte der Maultaschen auf einen Teller geben.
  4. Großzügig Sauce darüber verteilen.
  5. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/01/30/maultaschen-mit-curry-sauce/

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare für “Maultaschen mit Curry-Sauce

  1. 30. Januar 2019 at 22:37

    Jetzt wollte ich das Bild kommentieren, dass ich in meinem Reader gesehen habe, weil ich unterstellte, dass es auch hier ist. Aber hier ist kein Bild. 🙁
    Der kommentar wäre gewesen: „Endlich mal eine Soße, die man auch sieht.“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.