Putenbrustfilet, Champignons und Tagliatelle

Ganz ein Rezept nach dem Motto meines Foodblogs.

Ich habe Putenbrustfilet gewählt.

Dazu als Beilage weiße Champignons, die ich zusammen mit dem Filet im Bräter im Backofen gare.

Als weitere Beilage kommt eine kleine Portion Tagliatelle hinzu. Da ich nur jeweils eine kleine Portion davon auf den Tellern drapiere, verwende ich hierfür jeweils einen Eierring, um die Pasta optisch ein wenig schön auf die Teller zu bekommen. Noch im Eierring befindlich gebe ich von der köstlichen Sauce vor dem Servieren über die Pasta.

Die Sauce bereite ich fast klassisch zu. Ich verwende einen guten Merlot. Und viele Gewürze wie Sternanis, Pfefferkörner, Piment, Wacholderbeeren, Nelke, Kardamom, Chili-Schote und Lorbeerblätter, die ich in einem Gewürzsäckchen in den Meelot gebe und somit mit dem Filet mitgare. Es ergibt eine sehr wohlschmeckende Rotwein-Sauce, die nicht nachgewürzt werden muss.

Putenbrustfilet, Champignons und Tagliatelle

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 45 Minuten

Für 2 Personen

Putenbrustfilet, Champignons und Tagliatelle

Im Saucenspiegel

Zutaten

  • 500 g Putenbrustfilet
  • 300 g weiße Champignons
  • 200 g Tagliatelle
  • Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Öl
    Für die Sauce:
  • 500 ml Merlot
  • 1/2 Sternanis
  • 6 Pimentkörner
  • 6 Wacholderbeeren
  • eine Portion Pfefferkörner
  • 1 Gewürznelke
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 getrocknete Chili-Schote
  • Lorbeerblätter

Anleitung

  1. Filet auf allen Seiten mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.
  2. Champignons in feine Scheiben schneiden.
  3. Backofen auf 180 Grad Celsius Ober-/Unterhitze erhitzen.
  4. Öl in einem Bräter auf dem Herd erhitzen und Filet auf allen Seiten kross anbraten. Champignons schon dazugeben und mit anbraten.
  5. Samen des Kardamoms aus den Kapseln nehmen. Gewürze im Ganzen in ein Gewürzsäckchen geben.
  6. Filet mit dem Merlot ablöschen. Gewürzsäckchen in den Wein legen.
  7. Zugedeckt den Bräter auf mittlerer Ebene für 45 Minuten in den Backofen geben.
  8. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Pasta nach Anleitung zubereiten.
  9. Bräter aus dem Backofen herausnehmen. Gewürzsäckchen entfernen. Filet auf ein Schneidebrett geben und tranchieren.
  10. Jeweils die Hälfte der Scheiben auf einen Teller geben.
  11. Jeweils auch die Hälfte der Champignons auf einen Teller dazu geben.
  12. Jeweils einen Eiering auf einen Teller stellen. Pasta hineingeben und schön im Ring formen.
  13. Sauce großzügig über Filetscheiben und Pasta verteilen. Eierringe entfernen.
  14. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2019/01/22/putenbrustfilet-champignons-und-tagliatelle/

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.