Gebratene Tortellini mit Rostbratwurst und Champignons

Was tut man, wenn man nachts nach Hause kommt, gearbeitet hat und den ganzen Tag nichts gegessen hat? Richtig, man schaut in den Kühlschrank, was dieser hergibt und was zusammenpasst. Schneidet alles klein. Haut es in die Pfanne. Brät es einige Minuten. Würzt es. Gibt es auf einen Teller. Und setzt sich mit diesem vor den Fernseher.

Nun, in diesem speziellen Fall waren die Zutaten frische Tortellini, die ich vorher gegart habe. Dann Rostbratwürste. Und frische, braune Champignons.

Als Würze habe ich Kräuter der Provence und Salz verwendet.

 

Gebratene Tortellini mit Rostbratwurst und Champignons

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 17 Stunden, 51 Minuten

Für 2 Personen

Gebratene Tortellini mit Rostbratwurst und Champignons

Leckerer Abend-Snack

Zutaten

  • 700 g frische Tortellini, gefüllt mit Gemüse und Ricotta (2 Packungen)
  • 700 g fränkische Rostbratwürste, etwa 10 Stück (2 Packungen)
  • 4 braune Champignons
  • Kräuter der Provence
  • Salz
  • Butter

Zubereitung

  1. Pasta nach Anleitung zubereiten.
  2. Würste kleinschneiden. Champignons in feine Scheiben schneiden.
  3. Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Tortellini, Würste und Champignons hineingeben und einige Minuten sehr kross anbraten.
  4. Mit Kräuter der Provence würzen. Leicht salzen.
  5. Auf zwei Teller verteilen.
  6. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2018/06/20/gebratene-tortellini-mit-rostbratwurst-und-champignons/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.