Niere-Paprika-Reis-Ragout

Hier habe ich ein Gericht zusammengestellt, für das ich eine Schweineniere verwende.

Dazu grünen Paprika.

Dann noch Reis.

Ich würze mit Thymian und Salz.

Darüber kommt sehr viel frisch geriebener Parmesan.

Niere sollte man immer einige Minuten so garen, dass sie zwar durchgegart, aber innen noch etwas rosé ist. Gart man sie zulange, wird sie trocken und schmeckt nicht mehr.

Bei dieser Zubereitung gelingen die Nieren hervorragend und sie schmecken wirklich sehr gut.

Und der Thymian passt sehr gut zu den Nieren.

Beim Flambieren

Ich weiß nicht, warum ich sehr oft Cognac zu Nieren verwende, diese flambiere und mit dem Cognac ein kleines Sößchen bilde. Aber ich finde, Cognac passt eben sehr gut zu Niere.

 

Niere-Paprika-Reis-Ragout

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Für 2 Personen

Niere-Paprika-Reis-Ragout

Leckere Niere

Zutaten

  • 2 Schweinenieren (à etwa 200–300 g)
  • 2 grüne Paprika
  • 4 Schalotten
  • 2 Tassen Reis
  • 4 TL Kapern (Glas)
  • Einweichwasser der Kapern (1/2 Glas)
  • Cognac
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz
  • Öl
  • Parmesan

Zubereitung

  1. Bereiten Sie den Reis nach Anleitung zu.
  2. Schälen Sie die Schalotten und schneiden Sie sie klein.
  3. Putzen Sie die Paprika und schneiden Sie sie in quadratische, kleine Stücke.
  4. Schneiden Sie die Nieren in kleine Stücke.
  5. Geben Sie Öl in eine Pfanne und erhitzen Sie es. Geben Sie Schalotten und Paprika hinein und braten Sie sie einige Minuten kross an. Geben Sie die Nieren hinzu und braten Sie sie ebenfalls einige Minuten mit an. Löschen Sie mit einem Schuss Cognac ab. Flambieren Sie alles. Geben Sie den Reis hinzu. Dann die Kapern und das Einweichwasser. Würzen Sie mit dem Thymian und mit Salz. Verrühren Sie alles gut und lassen Sie es noch kurz köcheln.
  6. Verteilen Sie das Gericht auf zwei Teller. Garnieren Sie es mit sehr viel frisch geriebenem Parmesan.
  7. Servieren. Guten Appetit!
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.nudelheissundhos.de/2017/12/01/niere-paprika-reis-ragout/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte ausfüllen: * Das Zeitlimit ist überschritten. Bitte laden Sie die Seite nochmals.

*