Frittierter Tofu mit Pommes frites

Mein erstes Tofu-Gericht war recht gelungen. Der Tofu schmeckte mir gut.

Also habe ich mir für die zweite Portion noch schnell ein weiteres Gericht überlegt.

Da ich vor kurzem Pommes frites und Schweineschnitzel in der Friteuse zubereitet habe, dachte ich, ich könnte das Gleiche mit dem Tofu machen. Denn ich wollte ihn in dicke Scheiben geschnitten gebraten wie ein Schnitzel zubereiten, zunächst eigentlich in der Pfanne. Da ich jeoch der Einfachheit halber Pommes frites als Beilage zubereiten wollte, bot es sich doch an, das schon siedende Fett in der Friteuse zu verwenden und den Tofu einfach zu frittieren.

Geagt, getan. Das Gericht ist in wenigen Minuten zubereitet. Wiederum nur zwei Zutaten. Aber es schmeckt lecker. Der frittierte Tofu schmeckt allerdings nicht so gut wie der in Fett in der Pfanne gebratene Tofu.

 

Frittierter Tofu mit Pommes frites

Kategorie: Vegan

Für 2 Personen

Frittierter Tofu mit Pommes frites

Lecker

Zutaten

  • 2 x 200 g Tofu
  • 2 Portionen Pomms frites
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  1. Schneiden Sie den Tofu in 2–3 dicke Scheiben. Salzen und pfeffern Sie sie jeweils auf beiden Seiten.
  2. Erhitzen Sie das Fett in der Friteuse auf 180 Grad Celsius.
  3. Geben Sie die Pommes frites hinein und frittieren Sie sie etwa 4 Minuten kross und knusprig. Nehmen Sie sie heraus, verteilen Sie sie auf zwei Teller und salzen Sie sie. Warmhalten.
  4. Geben Sie die Tofuscheiben in das siedende Fett und frittieren Sie sie etwa 3 Mnuten. Nehmen Sie sie heraus und verteilen Sie sie jeweils auf einen Teller.
  5. Servieren. Guten Appetit!
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2017/10/09/frittierter-tofu-mit-pommes-frites/

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.