Geschnetzeltes mit Bandnudeln in würziger Zitronen-Sauce

Ein Geschnetzeltes, zubereitet aus Schweineschnitzel, mit Schalotten und Knoblauchzehen.

Die Sauce bereite ich aus Zitronensaft zu und würze sie mit süßem Paprika-Pulver, Salz und Pfeffer. Ich verlängere sie ein wenig mit einem kleinen Schöpfer Kochwasser der Pasta.

Die Pasta gebe ich natürlich zu Geschnetzeltem und Sauce in den Topf, vermische alles kräftig und gebe das Gericht in tiefe Pastateller.

Garniert nur mit frischem Parmesan.

 

Geschnetzeltes mit Bandnudeln in würziger Zitronen-Sauce

Kategorie: Schwein

Geschnetzeltes mit Bandnudeln in würziger Zitronen-Sauce

Leckere Pasta

Zutaten

    Zutaten für 2 Personen
  • 2 Schweineschnitzel
  • 2 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 8 Zitronen (Saft)
  • süßes Paprika-Pulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Bandnudeln
  • Olivenöl
    Zubereitungszeit:
  • Vorbereitungszeit 5 Min. | Garzeit 15 Min.

Anleitung

  1. Schalotten und Knoblauchzehen schälen und kleinschneiden.
  2. Schnitzel auf beiden Seiten jeweils mit Paprika-Pulver, Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel längs halbieren und dann quer in dünne Streifen schneiden.
  3. Öl in einem kleinen Topf erhitzen und Schnitzel, Schalotten und Knoblauch darin sehr kräftig und kross anbraten. Es sollen sich kräftige Röstspuren auf dem Topfboden bilden.
  4. Zitronen auspressen und Saft in eine Schale geben.
  5. Saft in den Topf geben und mit dem Kochlöffel Röstspuren vom Topfboden lösen. Mit Paprika-Pulver, Salz und Pfeffer würzen. Verrühren und zugedeckt bei geringer Temperatur 15 Minuten köcheln lassen.
  6. Währenddessen Pasta nach Anleitung zubereiten.
  7. Sauce mit etwas Kochwasser der Pasta verlängern. Abschmecken.
  8. Pasta zum Geschnetzelten geben und gut vermischen. Gericht in zwei tiefe Pastateller verteilen.
  9. Frisch geriebenen Parmesan großzügig darüber verteilen. Servieren.
Powered by Zip Recipes
https://www.nudelheissundhos.de/2017/05/23/geschnetzeltes-mit-bandnudeln-in-wuerziger-zitronen-sauce/

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.